(© André Zand-Vakili )

Magische Momente: Lichterlauf durch den Harburger Hafen

Ein ganz besonderes Lauferlebnis: Beim Lichterlauf joggt ihr zu fetten Beats und magischer Beleuchtung durch den Harburger Hafen. Für jeden Läufer ist eine passende Strecke dabei.

Dass Laufen tranceartige Glückszustände hervorbringen kann, ist bekannt. Dieses "höhere Level" könnt ihr ganz leicht erreichen: Macht mit beim Lichterlauf am 21. September. Auf verschiedenen Strecken geht es ab 19.15 Uhr durch den Harburger Hafen, der nahezu magisch leuchten wird. Mehr als 40 Gebäude und Brücken werden illuminiert, darunter auch die beeindruckende alte Süderelbbrücke. In den vier zu durchlaufenden Tunnels beamen euch Lichtstreifen, die von Tape- und Lichtartisten geklebt werden, in eine andere Welt. Rennt einfach im Takt der Beats, die die DJs durch die Röhren schicken.

Lichterlauf in Harburg: Für jeden Läufer ist etwas dabei

Keine Angst, einen Marathon müsst ihr nicht absolvieren. Für jedermann, der halbwegs fit ist, gibt es die passende Strecke (alle anderen dürfen auch gerne nur zugucken). Für Teamplayer ist der Haspa Staffellauf ideal: Hier werden 4 x 3,3 Kilometer gelaufen. Ins Schnaufen kommt ihr aber bestimmt auch auf dieser kurzen Strecke, denn unter anderem müsst ihr euch über 194 Treppenstufen quälen. Die Veranstalter haben beschlossen, auch die Fußgängerbrücken über die Bundesstraße 73 zu belaufen. Dafür werdet ihr mit spektakulären Ausblicken belohnt, denn auch ihr lauft durch die vier Tunnel und an über 40 magisch leuchtenden Gebäuden und Brücken vorbei. Wer als Einzelkämpfer ganz gemütlich die zauberhafte Lichterstimmung genießen möchte, kann dies auf der etwa sieben Kilometer langen "City-Channel-Cross"-Tour tun.

(© Sebastian Sobota )

Auf dem Harburger Rathausmarkt wird gefeiert

Wer es wirklich wissen will, wählt den 13,2 Kilometer langen Brückenlauf, der vom Harburger Rathausplatz via Binnenhafen zur Elbe und wieder zurück zum Ausgangspunkt führt. Hier findet dann auch die große Abschlusssause statt, wo Läufer und Zuschauer mit Livemusik, Bier und Bratwurst abfeiern können.

Ihr würdet spontan gerne noch mitlaufen? Kein Problem: Nachmeldungen sind noch am Freitag, den 21. September, zwischen 15 und 19 Uhr auf dem Harburger Rathausplatz möglich.

Wann: 21. September, 19 Uhr
Wo: Start und Abfeiern auf dem Harburger Rathausplatz
Infos: www.lichterlauf-hamburg.de

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.