(© Unsplash / Phillip Goldsberry )

Macht euer Zuhause schön: 10 Möbelhäuser in Hamburg

Stylisches Möbelhaus in Hamburg gesucht? Die Suche ist hiermit beendet! Hier kommen zehn Orte, an denen ihr außergewöhnliche Unikate, günstige Vintagemöbel und zauberhaftes Hamburg-Design bekommt.

Möbelhaus in Hamburg: Die Wäscherei

Die Wäscherei ist ein Möbelhaus in Hamburg, dass euch mit schicken Designerteilen und hochwertigen Einzelstücken ausstattet. Ob eine schicke Couch, ausgefallene Kissen und Vorhänge oder Lampen, die eure Wohnung nicht nur erleuchten, sondern auch verschönern – die Wäscherei in der City Nord hat alles, was eine Traumwohnung braucht. Im My Mexico Outletstore gibt es Ausstellungsstücke zu stark reduzierten Preisen, in dem Restaurant mit Dachterrasse kann während eines ausgiebigen Shoppingtrips kurz verschnauft werden und im Deko- und Blumenparadies findet ihr die ein oder andere Kleinigkeit, damit ihr auf keinen Fall mit leeren Händen nach Hause geht. Also, neuer Esstisch gesucht? Ab in die Wäscherei!

Infos: Die Wäscherei, Mexikoring 27-29, 22297 Hamburg

Möbel aus Hamburg von Alsterplanke

Alsterplanke baut Möbel mit Hamburgs Stadtteilen als Namen. Doch nicht nur die Namen sind lokal, sondern auch die Köpfe hinter Alsterplanke. Sebastian und Dennis, zwei Hamburger Jungs, wollten eigentlich nur selbst einen Tisch bauen. Einen mit Charakter. Einen, der nicht beim ersten Umzug kaputt geht. Die Idee: Alte Gerüstbohlen aufhübschen – die sind robust, individuell und dazu nachhaltig, denn die Bohlen würden sonst auf dem Müll landen. Heute könnt ihr bei Alsterplanke nicht nur Tische, sondern auch Betten, Kommoden und Schränke bestellen, die zu 100 Prozent in Handarbeit gefertigt werden. Die Preise befinden sich zwar in höheren Gefilden, aber so ein Einzelstück wird euch viele Jahre glücklich machen.

Infos: Alsterplanke

Günstige Vintage-Möbel im Gebraucht-Möbel-Center

Hier könnt ihr wahre Schätze finden. Das Gebraucht-Möbel-Center auf St. Pauli ist eine Fundgrube für gebrauchte Möbel und Vintage-Schmuckstücke. Zwischen Kiez und Schanze findet ihr diesen Hamburger Möbelladen, der zahlreiche außergewöhnliche Teile beherbergt. Zwar ist die Ladenfläche nicht besonders groß, aber einen hübschen Bilderrahmen oder einen außergewöhnlichen Hocker, der einfach perfekt in diese eine leere Ecke in der Wohnung passt, findet ihr hier bestimmt. Davor oder danach könnt ihr euch mit einem Kaffee oder einem Bierchen in einem der umliegenden Cafés und Bars verwöhnen.

Infos: Gebraucht Möbel Center, Paul-Roosen-Straße 6, 22767 Hamburg

Individuelle Holzanfertigungen von Hafenholz

Die Jungs von der Holzmanufaktur Hafenholz machen das, was sie machen, aus Liebe zum Holz. Zunächst ging es darum, alte Hölzer aus dem Hamburger Hafen wiederzuverwerten. Heute nutzen sie Holzarten verschiedenster Herkunft. Darunter alte Dalben, an denen vor Jahrzehnten Schiffe festgemacht wurden und Eichenbohlen, die für über 100 Jahre Bestandteil von Ställen und Scheunen waren. Klickt euch im Onlineshop dieses Hamburger Möbelhauses durch die Tische, Stühle und Schränke und entdeckt, wie wunderschön altes Holz verarbeitet werden kann. Zwar müsst ihr bei Beluga, Orca und Pottwal – die Produkte von Hafenholz haben alle Walarten als Namen – etwas tiefer in die Tasche greifen, die Möbel bleiben euch aber lange erhalten!

Infos: Hafenholz, Borselstraße 9, 22765 Hamburg

Das Second-Hand-Möbelhaus in Hamburg: Stilbruch

Ihr seid auf der Suche nach einem Möbelhaus in Hamburg, das Second-Hand und Vintage Möbel verkauft? Dann ist Stilbruch die richtige Adresse. Hier bekommt ihr ausrangierte Kleiderschränke, kuriose Vintage-Teile und besondere Schnäppchen. Dabei müsst ihr aber, wie in jedem Second-Hand-Shop, natürlich Glück haben, das richtige Teil zu finden. Also am besten einfach mal in einem der drei Standorte vorbei gehen und durch die riesige Auswahl an Möbeln schlendern. Vielleicht findet ihr ja ein Teil, von dem ihr vorher gar nicht wusstet, dass ihr es braucht!

Infos: Stilbruch, Wandsbek: Helbingstraße 63, 22047 Hamburg, Altona: Ruhrstraße 51, 22761 Hamburg, Harburg: Lüneburger Str. 39, 21073 Hamburg

Kauft euch was Hübsches bei den Wohngeschwistern

Bei den Wohngeschwistern in Ottensen bekommt ihr wirklich tolle Möbel in Hamburg und ausgefallene Accessoires im skandinavischen Design. Seit über zehn Jahren gibt es den Store in Hamburg, zunächst in der Schanze, dann am Großneumarkt und nun in Ottensen. Entdeckt aktuelle Marken, außergewöhnliche Designs und detailreiche Besonderheiten, die sich in euren vier Wänden bestimmt super machen. Dazu kommt eine top Beratung vom Experten! Nehmt euch die Zeit und stöbert durch die schönen Sofas, die stylischen Lampen und die wunderbaren Kissen und Teppiche, die die Wohngeschwister zu bieten haben.

Infos: Wohngeschwister, Bahrenfelder Straße 138, 22765 Hamburg

Ein Möbelhaus für Hamburgs Vintagefans

Dieses Möbelhaus in Hamburg Eppendorf lässt Vintage-Herzen höher schlagen. Hier findet ihr traumhafte alte Spiegel, tolle antike Lampen und Hocker, sowie wunderschöne Retro-Kommoden und -Buffets. Das Geschäft unweit des Eppendorfer Marktplatzes ist vollgestellt bis unter die Decke. Schon vor der Tür werdet ihr von den zahlreichen Möbel- und Dekostücken überrascht und sobald ihr die Türe durchschreitet, seid ihr in einem Sammelsurium aus Altem und Neuem, Holz, Metal und Glas. Stöbert durch die schmalen Gänge, aber passt auf, dass ihr auch wieder heraus findet.

Infos: Florian Viole Einrichtung, Eppendorfer Landstraße 117, 20251 Hamburg

Möbel von Hamburger Designern bei LokalDesign

Wir Hamburger haben einen guten Geschmack, auch wenn es um Möbel geht. Hamburger Design bekommt ihr bei LokalDesign, einem kleinen Laden mitten auf der Schanze. Dort können unabhängige Designer ihre Möbel und Accessoires ausstellen und ihr könnt entspannt stöbern und das perfekte Teil für euer Zuhause finden. Ihr sucht einen originellen Schreibtisch? LokalDesign ist die Adresse! Ein neuer Bilderrahmen, ausgefallene Tassen oder vielleicht ein Whiteboardtisch für das Büro? Schaut einfach mal vorbei und entdeckt die tollen Möbel von Hamburgern!

Infos: LokalDesign, Schulterblatt 85, 20357 Hamburg

Urban Upcycling von Lockengelöt

Seit 2004 widmet sich das Team von Lockengelöt der Wiederverwertung von Hamburger Ölfässern. Hier wird Nachhaltigkeit mit Style vereint. Ob als Couchtisch, Bücherregal, Beistelltisch oder Hausbar: Vielseitig einsetzbar werten die Fässer jeden Raum mit minimalistischem Industrie-Charme auf. Doch nicht nur das! Auch Vinylplatten, Bücher und Skateboards werden zu neuem Leben erweckt. So wird aus dem ausgelesenen Buch ein "Schlüsselroman" oder eine Garderobe. Skateboards werden zu praktischen Küchenhelfern oder Schmuck verarbeitet und Vinyls zu Lampen, Geschirr, Aschenbechern, Klopapier-Haltern und vielem mehr. Die Rohstoffe stammen aus Lagerauflösungen, von Plattenfirmen oder Buchläden – aber auch Privatpersonen. Damit erhält der ultimative urbane Flair in eurer Wohnung Einzug. Bestaunen könnt ihr die kreativen Upcycling-Produkte im Karoviertel.

Infos: Lockengelöt, Marktstraße 114, 20357 Hamburg

Ready-2-Buy ist das besondere Möbelhaus in Hamburg

Ihr wollt eure Wohnung mit außergewöhnlichen Möbelstücken schmücken? Dann ist dieses Möbelhaus in Hamburg-Lokstedt das Ziel. Hier gibt es alte, indische Truhen, aufwendig angefertigte Kommoden aus Indonesien und viele andere asiatisch-angehauchte Einzelstücke, die in eurer Wohnung bestimmt zum Hingucker werden. Auch die Lampen, die hier verkauft werden, sind außergewöhnlich und gewiss Geschmacksache. Oder braucht ihr vielleicht noch ein übergroßes Buddha-Bild? Egal, ob ihr was braucht oder nicht, ein Bummel durch dieses Möbelhaus in Hamburg lohnt sich allemal.

Infos: Ready-2-Buy, Nedderfeld 17a, 22529 Hamburg

Noch mehr Second-Hand-Möbelläden in Hamburg gesucht?

Keine Sorge, hier kommen noch weitere Orte für Second Hand Möbel in Hamburg

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.