Unsplash/Gabrielle Henderson )

Lust auf Shoppen am Eppendorfer Baum? Diese 5 Läden solltet ihr euch nicht entgehen lassen

Der Eppendorfer Baum ist die Champs Elysee des Viertels. Zwischen Eppendorfer Landstraße und Klosterstern reiht sich ein Geschäft ans andere. Dies sind unsere 5 Lieblingsäden.

1. Viu: Aus dem Netz an den Eppendorfer Baum

Einst gab es Viu ausschließlich online. Doch 2014 haben die Inhaber den Sprung in die reale Welt gewagt und den ersten Flagshipstore in der Schweiz eröffnet. Am Eppendorfer Baum ging der Brillenladen 2015 an den Start. Seitdem gibt es hier auch für Hamburg Designerbrillen zu fairen Preisen. Der Laden ist so stylisch wie die Brillen selbst. Ein Sehtest ist kostenlos. Designt werden die Sonnen- und Korrekturbrillen in der Schweiz, produziert werden sie in Manufakturen in Italien und Japan. Viu wird übrigens gesprochen wie das englische View. Regelmäßig gibt es Events und Pop-up-Stores, also unbedingt öfter mal vorbeischauen.

Infos: Viu, Eppendorfer Baum 14, 20249 Hamburg; Mo–Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr

2. Bistro engelke: Ein Stück Italien am Eppendorfer Baum

Schlichte stylische Holzmöbel vor dem Laden und Weißweinschorle trinkende Eppendorfer – im Bistro engelke fühlen wir uns immer ein bisschen wie in Italien. Vor allem, wenn dann auch noch frische Pasta auf dem Tisch landen. Noch viel lieber als draußen in der Sonne dem Treiben auf dem "Baum" zuzuschauen, stöbern wir allerdings im geschmackvoll eingerichteten Laden durch die vollen Regale: Hier findet ihr ausgewählte Produkte aus Italien, Frankreich und der eigenen Herstellung. Denn nicht nur die Gerichte werden hier nachhaltig, regional und saisonal hergestellt, auch die Marmeladen, Balsamicos, Dressings und Gewürzmischungen werden mit Bedacht selbst produziert. Und da das Herz der Inhaber nicht nur für gute Speisen, sondern auch für leckere Weine schlägt: Wenn ihr auf der Suche nach einer guten Flasche seid, verlasst euch einfach auf die Empfehlung des engelke-Teams.

Infos: engelke Pasta Olio Vino, Eppendorfer Baum 20, 20249 Hamburg; Mo–Sa 10 bis 20 Uhr

3. Kaufrausch: Für Eppendorfs Individualisten

Nichts kann so ausgefallen sein, dass es nicht im Concept Store Kaufrausch landet. Höchstens so langweilig. Sieben Shops sind hier – nur ums Eck des Eppendorfer Baums, auf drei Etagen vereint, sieben Menschen, deren Herzen für außergewöhnliche, schöne Dinge schlagen: Schmuck von internationalen Designern, Bademode und Dessous, Mode nach eigenen Schnitten, Taschen und Börsen in puristischem Look, Kopf- und Haarschmuck, Geschenkartikel, die man gern auch einfach selbst behält, und italienische Snacks zum Kaffee – letzteres im Sommer auch auf der Terrasse. Der Concept Store war übrigens schon in den 1980er Jahren Avantgarde, als es für solche Läden noch keinen Namen gab. Seit 36 Jahren findet ihr hier Dinge, die es sonst nirgends gibt. Und eine leidenschaftliche Beratung. Ein Store für Individualisten.

Infos: Kaufrausch Hamburg, Isestraße 74, 20149 Hamburg; Mo–Fr 11 bis 19 Uhr / Café 9 bis 19 Uhr , Sa 11 bis 18 Uhr / Café 9 bis 18 Uhr

4. Tee-Handels-Kontor: Der Eppendorfer Baum kann mehr als Kaffee

Ja, der Eppendorfer Baum ist schon lange der Boulevard der Kaffeetrinker, schließlich reiht sich hier Coffee Shops und Röstereien wie Perlen auf der langen Schnur aneinander. Doch auch Teetrinker finden hier eine echte Perle: Seit 2009 verkauft Inhaber Michael Seeger im Tee-Handels-Kontor Bremen rund 120 verschiedene Tees – sorgfältig ausgewählt und komponiert von den hauseigenen Tea Tastern. Natürlich bekommt ihr in dem Geschäft auch alles andere was ihr für eine stillvolle Teatime braucht: Kannen, Tassen, Becher, Kandis, Kekse – und natürlich eine ausführliche Beratung.

Infos: Tee-Handels-Kontor Bremen, Eppendorfer Baum 43, 20249 Hamburg; Mo–Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr

5. Violas': Die perfekte Würze für den Eppendorfer Baum

Unser Lieblingsladen am Eppendorfer Baum. Und da wir hier regelmäßig dem Angebot verfallen, eine kleine Warnung: Das Violas' macht süchtig. Nach duftenden Gewürzen. Nach ausgefallenen Süßigkeiten. Weichen Ölen und zünftigen Schnäpsen. Und nach den schönen kleinen Dingen, die man zwar nicht immer braucht, aber unbedingt haben oder verschenken will. Und die werden als Service auch liebevoll verpackt. Inhaberin Viola Fuchs kommt übrigens aus einer echten Gewürzfamilie: Schon 1948 hatten ihre Großeltern Karl und Helene Müller eine Gewürz-Manufaktur eröffnet.

Infos: Violas' Eppendorfer Baum 43, 20249 Hamburg; Mo–Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 16 Uhr

Lust auf Shopping in Hamburg?

Von der Champs Elysee direkt nach Notting Hill? So wird nämlich längst der Lehmweg genannt, der direkt um die Ecke des Eppendorfer Baums liegt. Wir nennen euch fünf Läden im kleine Notting Hill Hamburgs, die ihr bei eurem Bummel unbedingt besuchen solltet. Und wer dann immer noch in Shoppinglaune ist, kann einen Blick auf unsere Liste mit Tipps für Shopping in Hamburg werfen.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.