Ein Mannschaftsfoto für die Ewigkeit: Der FC St. Pauli vor seiner Bundesliga-Saison 1977/78. (© picture alliance / dpa )

Lesung für Fußball-Romantiker: Legendäre Trikots im Millerntor-Stadion

Ein Abend, nicht nur für Fußball-Nerds: Autor Stefan Appenowitz präsentiert euch im FC St. Pauli-Museum im Millerntor-Stadion sein neues Werk "Bundesliga-Trikots von 1963 bis heute". Die eine oder andere Kicker-Legende hat sich bereits angekündigt.

Für die einen sind sie nur Arbeitskleidung, für die anderen begehrte Sammlerobjekte: Trikots sind der Stoff, aus dem Fußballträume sind. Sie werden millionenfach gekauft und sind das Bindeglied zwischen jedem Verein und seinen Fans. Am 16. August präsentiert Autor Stefan Appenowitz im FC St. Pauli-Museum das bislang einzige Buch über Fußballtrikots der Bundesliga von 1963 bis heute – ein Pflichttermin für Hamburgs Fußball-Romantiker.

Besonderer Gast: St. Pauli-Ikone Thomas Meggle

Trikots transportieren Geschichten: Und diese möchte der Autor an diesem Abend gemeinsam mit seinen Gästen erzählen. Begebt euch auf eine kostenlose Zeitreise durch die Geschichte der Bundesliga und ihrer Trikots, vom klassischen Baumwollhemd bis zum heutigen "High-End"-Produkt. Neben FC St. Pauli-Legende Thomas Meggle haben sich zahlreiche Trikotsammler angekündigt, um ihre Trikots vorzustellen und die dazu gehörigen Geschichten zu erzählen. Was Emotionen auslöst, hat einen Wert – das wissen diese "Schatzsucher" nur zu genau.

Über das Buch: Dies ist die Geschichte der Bundesliga-Trikots vom Anfang der 60er bis heute. Der Band porträtiert alle Ausrüster, die jemals Bundesligavereine ausgestattet haben und benennt alle Unternehmen und Marken, die sich in der 1. Bundesliga als Trikotsponsor engagiert haben. In umfangreichen Bildstrecken werden bis auf wenige Ausnahmen ausschließlich Spielertrikots aus 55 Jahren Bundesligageschichte ausführlich vorgestellt.

Über den Autor: Wenn Stefan Appenowitz (Jahrgang 1969) sich Fußballspiele am TV oder im Stadion anschaut, achtet er oft mehr auf die Trikots der beiden Mannschaften als auf das Spiel. Seine Faszination und Leidenschaft für die Geschichten rund um Trikots begann schon als Kind und führte fast zwangsläufig zu diesem Buch. Über 30 Trikotsammler aus dem ganzen Bundesgebiet haben den Gladbachfan bei der Umsetzung des Projekts geholfen und ihre Spielertrikots sowie die Geschichten dazu zur Verfügung gestellt.

Was, wann, wo? Alle Infos im Überblick

Was: Buchpräsentation: Bundesliga-Trikots
Wann: 16. August, 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr)
Wo: FC St. Pauli Museum im Millerntor-Stadion, Heiligengeistfeld 1

Alle weiteren Infos findet ihr in der Facebook-Veranstaltung. Zudem findet ihr alles Relevante über den Museumsverein 1910 e.V. und seine tollen Projekte ebenfalls bei kiekmo oder auf der Homepage des Vereins.

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden