(© Stefan Malzkorn Fotografie )

"Elbfest Hamburg:" Erlebt die Faszination des Hamburger Hafens

Das "Elbfest Hamburg" kehrt zurück zu den Wurzeln des Hamburger Hafens und bildet einen willkommenen Gegenpol zum Hafengeburtstag. Hier erfahrt ihr, was euch am 22. und 23.9. erwartet.

Das "Elbfest.Hamburg" ist das Hafenfest für alle, denen der Hamburger Hafengeburtstag zu touristisch und zu kommerziell ist. Am 22. und 23. September erwartet euch an drei Locations ein kunterbuntes Programm, umrahmt von jeder Menge kulinarischen Angeboten und Musik. Die Fest-Zentren findet ihr an beiden Ufern der Elbe: dem Sandtorhafen in der HafenCity, dem Hafenmuseum Hamburg und dem Museumshafen Oevelgönne.

Tradition und Moderne

Hamburg feiert mit dem Elbfest die Tradition der maritimen Kultur sowie die etwa 3.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die sich Tag für Tag im Hafen engagieren. Sie sind es, die die Geschichte unseres Hafens am Leben erhalten und anfassbar machen. Im Mittelpunkt des Festes stehen deshalb all die alten Kähne und Traditionsschiffe, die einen einzigartigen Kontrast zur modernen Architektur der HafenCity bilden.

Dieser thematische Schwerpunkt soll sich auch in dem Motto "Hafenbekenntnisse" widerspiegeln. Menschen, die rund um den Hafen arbeiten, bekennen sich in gelungenen Kurzporträts zum Hafen und seiner Historie. Sie erzählen Geschichten, die sie mit diesem besonderen Ort verbinden und erklären, was ihre Aufgabe in diesem Mini-Kosmos ist.

Höhepunkt zum Abschluss

Highlight des Festes ist die Parade der Traditionsschiffe am Sonntag um 15 Uhr. Wer die alten Segler, Schoner, Dampfer und Ewer auf der Elbe tanzen sehen möchte, sollte sich frühzeitig für einen der spektakulären Aussichtspunkte an der Elbe entscheiden. Auf einigen Schiffen könnt ihr sogar mitschippern, die Plätze sind aber auch da begrenzt.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.