Facebook/Ponybar )

Lehrreich & entspannt: "Wissen vom Fass" in der Pony Bar

Naturwissenschaft ist gar nicht euer Ding, Physik habt ihr so schnell wie möglich abgewählt und Chemie sowieso noch nie verstanden? Nicht schlimm, beim "Wissen vom Fass" werden komplexe Themen aus der Wissenschaft so erklärt, dass wirklich jeder sie verstehen kann. Am 19. April ganz entspannt in der Pony Bar!

So macht Lernen Spaß: Holt euch euer Lieblingsgetränk und lauscht dem Forscher, der euch in lockerer Atmosphäre ein faszinierendes Thema aus der Welt der Wissenschaft erklärt. Zu Gast am 19. April in der Pony Bar ist der dänische Physiker Robert Feidenhans'l.

Seit 2017 ist er Managing Director der Großforschungsanlage European XFEL in Hamburg. Großforschung steht dabei für die außerhalb von Universitäten und teils industriell betriebene Form der Wissenschaft. Feidenhans’l selbst beschäftigt sich vor allem mit experimenteller Oberflächenphysik und Nanophysik und wird euch bei dem Event in der Pony Bar erklären, was ein Röntgenlaser ist und wozu man ihn gebrauchen kann.

Im Anschluss an den Vortrag und das geballte Wissen gibt es ab 21 Uhr "Ethio – Lion Sound", von dem ihr Reggae gemischt mit Soul, Jazz und Funk auf die Ohren bekommt. "Wissen vom Fass": Die perfekte Kombination für einen lehrreichen und entspannten Abend!

Wann? Donnerstag, 19. April, 20 Uhr
Wo? Pony Bar, Allende-Platz 1
Preis: Eintritt frei

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an Deinem Hamburg.

Jetzt anmelden
kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden