Pixabay / ASSI )

Lasst leuchten: Laternenumzüge der Feuerwehr in Sülldorf-Iserbrook

Rabimmel, rabammel, rabumm! Dort oben leuchten die Sterne, und unten leuchten wir. Zum Beispiel bei den Stern-Laternenumzügen in Sülldorf mit anschließendem Grillen bei der Feuerwehr.

Die dunkle Jahreszeit hat auch ihre schönen, lichten Momente. Zum Beispiel dann, wenn Familien mit leuchtenden Laternen durch die Straßen laufen. Und dabei singen, von dem heiligen St. Martin, von roten, gelben, grünen, blauen Lichtern, von Sonne, Mond und Sternen. Bei den Laternenumzügen der Freiwilligen Feuerwehr Sülldorf-Iserbrook bekommt ihr dafür sogar Unterstützung: Spielmannszüge begleiten euch mit viel Gepfeife und Getrommel. Rabimmel, rabammel, rabumm!

Gleich zwei Umzüge bewegen sich gen Feuerwache

Es sind sogar zwei Umzüge, die am Samstag, den 20. Oktober 2018, aufeinander zur Feuerwache marschieren werden. Einer startet bei der Kirche am Heidhofsweg, weiter geht es dann über den Ehrenpreisstieg, den Sülldorfer Mühlenweg und den Hempbarg über Wüstland, Wittland und nochmals den Sülldorfer Mühlenweg bis zum Sülldorfer Kirchenweg 235.

Ihr wollt lieber durch Iserbrook leuchten? Dann kommt um 18.30 Uhr zur Kita Lütt Iserbrook. Von dort aus geht es über Löwenberg- und Auerbachstraße in den Reinheimer Weg und weiter in den Iserbrooker Weg. Über Kamerstücken und Op'n Hainholt erreicht auch ihr dann das Ziel, das Feuerwehrhaus im Sülldorfer Kirchenweg 235. Hier werdet ihr für den Marsch belohnt: Bis 23 Uhr wird hier gemütlich gegrillt, außerdem gibt es auch frisch gebackene Waffeln und Kakao.

Wo: Startpunkte an der Kirche am Heidhofsweg und der Kita Lütt Iserbrook, später Grillen in der Feuerwache Sülldorf-Iserbrook, Sülldorfer Kirchenweg 235.
Wann: Samstag, 20. Oktober, 18.30-23 Uhr

Noch mehr Programm für Hamburger Kinder

Ihr braucht noch weitere Ideen für Unternehmungen mit Kindern in den Elbvororten? Hier sind 5 tolle Tipps.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.