Kulturkirche Altona: Ein Abend für die Comedian Harmonists

(© Hans-Juergen Wege )

Fünf Sänger präsentieren mit "Comedian Harmonists: Unvergessen!" eine musikalische Retrospektive über die erste deutsche Boygroup. Am 15. November in der Kulturkirche Altona.

Wer kennt sie nicht, die unvergessenen Hits der Comedian Harmonists wie "Mein kleiner grüner Kaktus" und "Ein Freund, ein guter Freund"? Ebenso unvergleichlich ist die Erfolgsgeschichte der Band. Diese, vom Aufstieg bis zum Ende, wird am Mittwoch, 15. November, von fünf Sängern erzählt. Die stimmlichen Ausnahmekönner nehmen das Publikum der Kulturkirche Altona mit auf eine musikalische Reise in das vergnügungssüchtige Berlin der goldenen Zwanziger – stilecht in Frack, weißer Weste und Lackschuhen.

Zwar ist die Handlung frei erfunden, aber orientiert sich an historisch verbürgten Episoden: die langen Proben, der schnelle Erfolg, das Auftrittsverbot durch die Nationalsozialisten und letztlich das Scheitern an den eigenen Streitereien, wodurch das Ensemble zerbrach. Die faszinierende Geschichte der ersten Boyband und ein dutzend Evergreens versprechen einen launigen Abend mit guter Unterhaltung. Für Getränke und Snacks ist ebenfalls gesorgt.

Die Tickets kosten an der Abendkasse 15 Euro oder können online vorbestellt werden.

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden