Romerito Pontes )

Konzert und Sport im Inselpark: In Wilhelmsburg tanzt die Nachbarschaft

Kommt raus, macht mit: Das ist das Motto der Inselpark-Konzerte. Die nächste Gelegenheit dazu gibt es am 9. September, wenn die Wilhelmsburger Gruppe "Capoeira Angola Hamburg Süd" zum brasilianischen Kampf-Tanz Capoeira lädt. Das Ganze findet im Rahmen des Fairplay Sport- und Kulturfests statt.

Treibender Rhythmus. Ein Kreis aus Menschen, einige mit Trommeln. Mittendrin: zwei, die sich umkreisen, tanzen, treten, springen, um den Gegner zu besiegen. Das ist Capoeira! Der brasilianische Kampftanz macht richtig Laune, egal, ob ihr nur zugucken wollt oder sogar selber mitmacht. Beides könnt ihr beim letzten Inselpark-Konzert dieses Jahres, wenn die Wilhelmsburger Gruppe Capoeira Angola Hamburg Süd zur Roda Aberta, dem Offenen Kreis, ruft.

Capoeira Angola: Mit List und Tücke den Gegner besiegen

Mitmachen kann hier jeder, Kids, Jugendliche und Erwachsene, Vorkenntnisse braucht ihr nicht. Schadet aber nicht, wenn ihr all eure List und Tücke hervorkramt: Die Wilhelmsburger Capoeira-Gruppe praktiziert die traditionelle Form des Kampftanzes, Capoeira Angola, in der die "malícia", die List, entscheidend ist für den Kampf: Nur wer ein richtiger Fuchs ist, den Gegner täuschen kann und taktisch klug agiert, kann dieses "Spiel", wie die Capoeristas einen Kampf nennen, gewinnen. Klingt jetzt alles ziemlich schräg und schwer vorstellbar? Dann guckt euch mal das Video an:

Oder, noch viel besser: Geht hin und schaut euch live an, wie diese Mixtur aus Musik, Tanz und Kampf aussieht. Und steigt am besten gleich selber mit ein. Oder schnackt mit den Nachbarn, denn schließlich sind die Inselpark-Konzerte ja auch als Ort der Begegnung, des Austauschs und des Kennenlernens gedacht.

Fair und respektvoll mit den Nachbarn sporteln

Darum geht es auch beim Fairplay Sport- und Kulturfest, in dessen Rahmen dieses Inselpark-Konzert stattfindet. Hier veranstalten der Verein "Die Insel Hilft" für Geflüchteten- und Nachbarschaftshilfe, der Wilhelmsburger Ruder-Club von 1895 e.V., die ParkSportInsel sowie das Bürgerhaus in der "Welt der Bewegung" ein buntes Sport- und Kulturprogramm für jedermann. Probiert neue Sportarten aus und tobt euch spielerisch aus. Und wer weiß: Vielleicht lernt ihr dabei auch eine Menge netter neuer Leute kennen.

Was? Fairplay Sportfest & Capoeira
Wann? Sonntag, 9. September, ab 14 Uhr
Wo? "Welt der Bewegung" im Inselpark; Capoeira auf der Freilichtbühne
Wie viel? Das Event ist kostenlos.

Musik küsst Kampf küsst Tanz: Ein brasilianisches Gemeinschaftserlebnis für jedermann. Jonas Bengtsson )

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.