Kommt alle: Feierabendsingen in der Zinnschmelze

Am 11. April lädt die Barmbeker Zinnschmelze zum offenen Feierabendsingen ein. Mitmachen können alle, die Spaß am Singen haben und denen es zu langweilig ist, "Wonderwall" alleine unter der Dusche zu schmettern.

Duschplaylist-Mitsinger und Autofahrt-Trällerer aufgepasst: Am Mittwoch, den 11. April, könnt ihr eure Leidenschaft mit anderen Sängern teilen. Denn auf dem Hof zwischen Zinnschmelze und Museum der Arbeit findet ein offenes Feierabendsingen statt. Das heißt: Jeder, der Lust hat zu singen, darf und soll einfach vorbeikommen und mitmachen.

Ein "Chor auf Zeit" für jedermann

Der Spaß an dem kleinen "Chor auf Zeit" steht an diesem Abend an erster Stelle. Eine Ausbildung als Sänger, Chorerfahrung oder Gesangstalent braucht keiner. Es geht darum, nach Feierabend mit neuen Menschen jeglicher Altersgruppe und Nachbarn aus allen Kulturkreisen zusammenzukommen sowie das Miteinander zu spüren, das durch das gemeinsame Singen entsteht.

Diplom-Gesangslehrerin Susanne Etmanski leitet das Feierabendsingen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und endet um 19 Uhr, die Teilnahme ist kostenfrei. Um Spenden wird bei Gefallen jedoch gebeten, um auch künftige Feierabendsingen finanzieren zu können. Viel Vergnügen!

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.