(© Unsplash/Suad Kamardeen )

Köz Urfa in Altona: Der Gipfel der Spießigkeit

Das anatolische Restaurant Köz Urfa in Hamburg-Altona kann trotz der klischeebehafteten Einrichtung eines besonders gut: Fleischspieße. Aber auch andere türkische Spezialitäten schmecken hier richtig lecker.

Das anatolische Restaurant Köz Urfa direkt am Bahnhof Altona nimmt die Devise "Weniger ist mehr" ziemlich ernst. Tomate, Fleisch, Tomate, Fleisch, Tomate, Fleisch: Die Formel ist einfach, hier in dem Restaurant in Höhlenoptik, wo ellenlange Spieße im Zentrum der Begierde stehen. Besucher kommen bestimmt auch wegen der klischeehaften Aufmachung. Unter anderem sind die Gänge zu den Klos im Köz Urfa wie steinerne Bergtunnel gestaltet, von der Decke strahlt eine makellos gemalte Himmel-Lampe mit bunten Vögelchen als Verzierungen.

Wer sich von den blassen Ledersitzgarnituren ablenken will, findet auf den prominent platzierten XXL-Flatscreens immer eine Sportveranstaltung im Programm. Wobei es den Hamburgern bei Köz Urfa nie wirklich langweilig wird: Denn beeindruckend ist es schon, in welchem Tempo die immer gut gelaunten Kellner mit riesigen Reis-Fleisch-Bergen durch das Restaurant flitzen.

Das Köz Urfa in Altona: Himmel für Fleischliebhaber

Aber an sich geht es im Köz Urfa nicht um die Optik, sondern um den schnellen Fleischgenuss. Der funktioniert etwa mit dem Şiş Kebab, also einem saftigen, mitunter sehr fettigen, vor allem aber extrem leckeren Lammspieß vom Grill. Dazu gibt es Ezme, eine Art Dip, gesiebten Joghurt und reichlich Salat. Dieser verleiht dem Tellerrand mal mega-scharf, mal einfach nur matschig ein wenig Farbe. Dazu passt eine schlichte Kirschsaftschorle. Es dauert keine fünf Minuten ab Bestellung, bis einer der Höhlen-Garçons damit aus der Küche geschossen kommt. Hier geht es nicht um überkandidelte Sterneküche, sondern extrem leckeres Handwerk. Und das Ganze eben unglaublich fix. Für nächtliche Heißhungerattacken hat das Köz Urfa Altona zudem bis 3 Uhr geöffnet.

Infos: Köz Urfa, Paul-Nevermann-Platz 2, 22765 Hamburg; täglich 8 bis 3 Uhr

Döner in Hamburg: Wo Kebap und Co. richtig gut schmecken

Manchmal muss es einfach Döner sein – schön deftig direkt auf die Hand. Wir verraten euch, wo der Döner in Hamburg am besten schmeckt.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.