Heritage Bar (© Gerrit Meier )

Kneipenbummel: 10 Top-Adressen für euren Absacker in St. Georg

Ok, ein Drink geht noch. Gut, dass ihr gerade im kiezigen St. Georg seid. Hier kommen zehn Tipps, wo ihr in dem Stadtteil ganz prima einen Absacker nehmen könnt.

In der Atlantic Bar könnt ihr stilvoll trinken

Manchmal muss der Absacker eben richtig stilvoll sein. Dann lohnt ein Abstecher in die 2019 neu eröffnete Bar des legendären Hotels Atlantic. Da bekommt ihr internationale Cocktails, Klassiker und Neuinterpretationen mit erlesenen Zutaten aus aller Welt ins Glas. Aus den Boxen wabern Lounge-Klänge. Ab und an sitzt ein Könner an den Tasten und lässt ein paar jazzige Piano-Akkorde durch den Raum fliegen.

Infos: Atlantic Bar, An der Alster 72-79, 20099 Hamburg

In der Heritage Bar blickt ihr über der Alster

Nicht nur wenn grad die Sonne untergeht, ist dieser Blick der Hammer: Die 2019 auf dem Dach des Hotels Le Méridien eröffnete Heritage Bar punktet mit einem der schönsten Panoramen von Hamburg-City. Aus den Boxen kommen chillige Sounds, die den Genuss erstklassig gemixter Drinks noch veredeln. Die leckeren Highballs sind der Hammer.

Infos: Heritage Bar, An der Alster 52, 20099 Hamburg

Frau Möller: Aber bitte mit Schaum(krone)

Klar, Frau Möller ist ein Klassiker, wenn es um den Absacker in St. Georg geht. Gibts ja auch schon eine Ewigkeit, diese urgemütliche Kneipe an der Langen Reihe. Vor allem Biertrinker lassen es sich in dem Laden, der den Charme einer Studentenpinte versprüht, gut gehen. Den halben Liter Pilsener Urquell gibt’s für knapp über vier Euro. Also her mit dem Getränk. Aber bitte mit Schaum(krone).

Infos: Frau Möller, Lange Reihe 96, 20099 Hamburg

Bellini Bar: Absacker wie in Italien

Die Bellini-Bar gibt es schon seit knapp 20 Jahren. Wenn ihr dort einen Absacker nehmt, gibt’s italienisches Ambiente dazu. Bei Sergio und Raffaelle gibt es natürlich auch prima Gins, erstklassige Cocktails und leckere Longdrinks. Alles sehr stylisch in dem Laden, der als Mekka der Gay-Szene in Hamburg gilt.

Infos: Bellini Bar, Danziger Straße 63, 20099 Hamburg

Das Dorf: Wo der Absacker ein Wein sein sollte

Das Dorf ist eigentlich ein Restaurant. Aber auch ein Absacker geht hier ganz prima. Vor allem an deutschen Weinen findet ihr manch Perle. An Tradition mangelt es dieser Wirtschaft nicht. Das Dorf gibt es schon seit 1849. Die gemütliche Atmosphäre erinnert uns an eine badische Studentenkneipe. Es gibt Kuppeln, antike Kaminöfen, es ist angenehm schummrig. Ach ja, lecker essen könnt ihr natürlich auch.

Infos: Das Dorf, Lange Reihe 39, 20099 Hamburg

Generation Bar: Viel mehr Auswahl geht nicht

In der Generation Bar in St. Georg findet ihr auch einen Absacker, wenn ihr etwas krüsch seid. In dem stylischen Laden mit dem langen Tresen gibt’s eine Vielzahl von Cocktails, Sours, Longdrinks und Shots. Zehn verschiedene Gins sind am Start.

Infos: Generation Bar, Lange Reihe 81, 20099 Hamburg

Café Uhrlaub: Absacker nach alter Väter Sitte

Das Café Urlaub kann Käffchen und Frühstück. Absacker geht aber auch. Gibt nämlich jede Menge leckere Longdrinks und Cocktails in dem urigen Laden, dessen Style wohl am besten mit "vintage" beschrieben wird. Die Preise sind sehr überschaubar. Da könnt ihr schon mal versacken.

Infos: Café Uhrlaub, Lange Reihe 63, 20099 Hamburg

Hacker-Pschorr: Der zünftige Absacker

Ihr liebt urbayrische Gemütlichkeit? Dann kommt ihr in St. Georg klar. Denn in der Langen Reihe gibt es ein zünftiges Wirtshaus namens Hacker-Pschorr. Da gehen bin spätabends erstklassige Biere über den Tresen. Schweinshaxe, Weißwurst & Co. könnt ihr dazu vertilgen. Da legst di nieder.

Infos: Hacker-Pschorr, Lange Reihe 97, 20099 Hamburg

M & V Bar: Ab ins Separée

Wenn ihr auf einen Absacker in die Bar namens M & V geht, könnt ihr euren Cocktail in kleinen Separées genießen Den Laden gibt’s schon seit mehr als 50 Jahren. Nicht weit vom Hauptbahnhof werden erstklassige Drinks serviert. Kuschelig ist es hier eh.

Infos: M & V Bar, Lange Reihe 22, 20099 Hamburg

Campari Lounge: Absacker im Hotel

Der Blick schweift über die Außenalster. Der Michel glänzt im Licht der untergehenden Sonne. Und in der Hand habt ihr einen Cocktail. So sieht der Absacker in der Campari Lounge aus. Die Bar des Hotels The George hat eine der schönsten Dachterrassen in unser Stadt zu bieten. Grandioser Ort für einen Sundowner in St. Georg. Unser Tipp sind die Schampus-Cocktails.

Infos: Campari Lounge, Barcastraße 3, 22087 Hamburg

Wissenswertes über St. Georg

Hamburgs bunter Stadtteil ist beliebt – auch Ina Müller und Udo Lindenberg tummeln sich hier rum. Diese 5 Promis leben in St. Georg. Warum, das können wir auch nicht so recht nachvollziehen. Schießlich gibt es jede Menge Gründe, warum St. Georg ganz, ganz furchtbar ist.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.