(© MUT! Theater )

“Kish Kush”: Kleine Geschichte vom Anderssein im “MUT! Theater”

Dieses Stück kommt ohne viele Worte aus: In 50 Minuten erzählt das italienische "Teatro Distinto" auf der Bühne des "MUT! Theaters" eine Geschichte vom Anderssein.

Das "MUT! Theater" ist eine kleine Spielstätte, die sich für interkulturelle Verständigung einsetzt und deren Stücke sich in erster Linie mit menschlichen Begegnungen befassen. Mit seiner Arbeit leistet es einen wichtigen kulturpolitischen Beitrag für die Stadt Hamburg.

Passend dazu erzählt “Kish Kush” die Geschichte der Begegnung zweier Menschen, die nicht dieselbe Sprache sprechen. Ist ein anderer Mensch fremder, nur weil er nicht dieselbe Sprache spricht? Und wie kann Kommunikation zwischen diesen beiden Personen trotzdem funktionieren? Auf humorvolle Weise zeigt der Regisseur Daniel Gol, wie eine solche Begegnung aussehen kann. Zwei Menschen, die keine gemeinsame Sprache sprechen, versuchen mit Händen und Füßen zu kommunizieren und entwickeln dabei ihre ganz eigene Sprache.

Das Theaterstück findet im Rahmen des Internationalen Musik- und Theaterfestivals "KinderKinder" statt. Es ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren, aber begeistert sowohl Groß als auch Klein. Am 13. und 14. Oktober könnt ihr euch die Vorstellungen im “MUT! Theater” anschauen und euch selbst davon überzeugen.

Wann? Samstag, 13. Oktober: 16 Uhr; Sonntag, 14. Oktober: 11.30 + 16 Uhr
Wo? MUT! Theater, Amandastraße 58, 20357 Hamburg
Preis: Kinder kommen für 7 Euro rein, Erwachsene zahlen 9 Euro.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.