Unsplash/Daniel Plemott )

Kippen, Kaugummi und Hundehaufen: Hamburgs Müll-Sheriffs verteilen 6.000 Knöllchen

Habt ihr euch auch schon mal über weggeschnippte Kippen, an Fußsohlen klebende Kaugummi oder fiese Tretminen von "Bello" geärgert? Dann sind Hamburgs Müll-Sheriffs auch für euch auf Streife.

Hamburgs Müll-Sheriffs greifen durch. Das belegt eine Zahl, die jetzt präsentiert wurde. Demnach haben die Waste-Watcher, so werden die Ermittler der Stadtreinigung genannt, innerhalb eines Jahres rund 6.000 Verwarn- und Bußgelder wegen illegaler Müllablagerung verhängt.

20 Euro für einen Glimmstengel

Etwa die Hälfte der Sünder waren Raucher, die Aschenbecher verschmähten und ihre ausgelutschten Glimmstängel in Hamburgs Straßen entsorgten. Seit Anfang 2018 können in Hamburg für eine weggeworfene Kippe 20 Euro fällig werden. Ebenso teuer kann ein auf den Gehweg gespucktes Kaugummi werden – wenn die Müll-Sheriffs den Sünder auf frischer Tat ertappen. Ein nicht entfernter Hundehaufen kann Herrchen oder Frauchen 40 Euro kosten. Schließlich stehen die knallroten Mülleimer mit den kreativen Sprüchen meist nur ein paar Meter entfernt.

In Hamburg sind 30 Waste-Watcher unterwegs

Anfangs haben Hamburgs 30 Waste-Watcher oft Gnade vor Recht ergehen lassen und nur Gelbe Karten verteilt. Seit Mai 2018 allerdings geht es Müllsündern in Hamburg an die Geldbörse. Im vergangenen Jahr griffen die Müllwächter fast 4.000 Mal mit Verwarn- und Bußgeldern ein, 2019 wurden bereits 2.000 Knöllchen verteilt.

137 Millionen Kippen pro Tag

Nicht ohne Grund: Zigarettenfilter etwa enthalten Nikotin und viele andere Gifte. Es dauert fast zehn Jahre, bis die in der Natur abgebaut werden. Nach Angaben der Stadtreinigung Hamburg landen etwa zwei Drittel aller Kippen in Deutschland in der Umwelt. Das seien mehr als 137 Millionen Zigarettenstummel pro Tag!

Im Recycling-Fieber? Dann haben wir für euch die richtigen Tipps

Welcher Müll kommt eigentlich zum Recyclinghof – und was zählt als Sperrmüll? Wir haben uns durch das Müllentsorgungs-Wirrwarr gewühlt und erklären euch, was mit eurem Müll in Hamburg zu tun ist. Außerdem wissen wir, was die Hamburger Stadtreinigung zum Thema Müll sagt.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.