(© ETV/Ralf Schmeckel )

Kinderturnsonntag 2018: Eimsbüttels Lütte erobern die Sporthallen

Der Kinderturnsonntag war in den vergangenen Jahren so erfolgreich, dass er auch 2018 veranstaltet wird. Auch in Eimsbüttel nehmen viele Sportvereine am Kinderturnsonntag teil. Am 11. November können die Lütten die Sporthallen Hamburgs unsicher machen.

Bewegung trägt maßgeblich zur gesunden Entwicklung von Kindern bei. Kinderturnen ist eine tolle Ergänzung zur täglichen Bewegung der Kinder. Der Kinderturnsonntag wurde ins Leben gerufen, damit Eltern sich über Bewegungsangebote bei den Sportvereinen in ihrer Nachbarschaft informieren können. In den vergangenen 14 Jahren haben rund 40.000 Eltern und Kinder den Kinderturnsonntag in den Hamburger Vereinen besucht.

Lernt die Sportvereine in eurer Nachbarschaft kennen

In verschiedenen Hamburger Sportvereinen erwarten eure Kinder Gerätelandschaften, Kletterwände und Rollbrettparkours, auf denen sie sich mal so richtig austoben dürfen und sollen. Mitmachen können alle Kinder im Alter zwischen einem und sieben Jahren. Sie können klettern, springen oder auch einfach einmal nur rumrennen und sich richtig auspowern.

Weitere Informationen findet ihr auf den Webseiten der jeweiligen Sportvereine oder gezielt auf der Homepage vom "Verband für Turnen und Freizeit".

Wann? Sonntag, 11. November, 10 bis 13 Uhr
Wo in Eimsbüttel? Eimsbütteler Turnverband e.V., movimental e.V., Niendorfer TSV, SV Eidelstedt, Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel, TV Lokstedt
Preis: Kostenlos

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.