(© Margarita Ilieva )

Kinderladen "Zauberland" neu in Eimsbüttel

In der Methfesselstraße gibt es seit Kurzem ein neues Paradies für die kleinsten Eimsbütteler. Das Angebot des Kinderladens "Zauberland" lädt ab sofort zum Stöbern und Spielen ein.

Pünktlich zum Start in den Frühling erblüht auch Eimsbüttels Ladenlandschaft. Vergangene Woche öffnete der Kinderladen Zauberland in der Methfesselstraße 62 erstmalig seine Türen. Das Kinderladen-Konzept sei sehr schnell realisiert und "innerhalb von vier Monaten auf die Beine gestellt worden", berichtet die neue Inhaberin Melissa Mondry.

Hamburg, meine Perle!

Neueröffnungen, Events, Tipps und spannende Geschichten von Menschen aus deinem Viertel.

Jetzt die App laden.

Von Winterhude nach Eimsbüttel

Melissa selbst hatte es für den Wunsch der Selbstständigkeit aus Winterhude ins kinderreiche Eimsbüttel gezogen. Künftig steht sie voller Elan in ihren eigenen Räumlichkeiten, die sie gemeinsam mit ihrer Partnerin Qendresa Sadiku betreiben wird. "Hier steckt mein Herzblut drin", so Melissa am Rande der Neueröffnung.

(© Margarita Ilieva )

Das Highlight des Eröffnungstages war neben der strahlenden Sonne ein unterhaltsamer Clown, der den Kindern vor dem Kinderladen Luftballon-Tiere zauberte. Neben den zusammen geknoteten Figuren gab und gibt es im Zauberland ein vielfältiges Angebot von Spielzeugen über Kinderkleidung bis hin zu einer versteckten Spielecke. Damit angesprochen seien Kinder zwischen null und acht Jahren, so das Konzept der beiden Macherinnen.

Kindertag im Zauberland

Zum Stöbern laden Melissa Mondry und Qendresa Sadiku montags bis samstags von 9.30 bis 18 Uhr in ihren Laden ein. Zusätzlich seien Aktionen in Kooperation mit benachbarten Geschäften geplant. Ein kommender verkaufsoffener Sonntag soll in diesem Zusammenhang im Zauberland so beispielsweise zu einem Kindertag werden. Wir wünschen viel Erfolg und herzlich willkommen in der Nachbarschaft!

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden