(© Ingo Boelter )

Karaoke-Bar in Hamburg gesucht? Hier könnt ihr die Bühne rocken

Sing when you're winning: Für alle Goldkehlchen, Reibeisenstimmen und Rockröhren stellen wir hier sechs Karaoke-Bars in Hamburg vor, wo sie die Bühne stürmen und aus voller Brust loszwitschern können.

1. Sie ist DIE Karaoke-Bar in Hamburg: Die Thai Oase

Wer nie zu verlegen ist, um das Mikro in die Hand zu nehmen und ein Liedchen zu trällern, für den führt kein Weg an der Thai Oase vorbei. Denn der Laden ist ein Klassiker. Doch gerade am Wochenende kann es zu fortgeschrittener Stunde rappelvoll werden, was auch bedeutet: Ihr müsst ganz schön lange warten, bis der Song kommt, den ihr euch beim DJ gewünscht habt (riesige Auswahl!). Das ist unter anderem der Tatsache geschuldet, dass die Karaoke-Bar in Hamburg nahe der Reeperbahn liegt. Aber es ist auch die ausgelassenen Stimmung, die meist in der Thai Oase herrscht. Ob englische Touristen, Junggesellenabschied aus Pinneberg oder Metal-Fans, die vorher ein Konzert in der Großen Freiheit 36 besucht haben: Hier kommt zusammen, was eigentlich nicht zusammengehört – und alle verstehen sich blendend.

Infos: Thai Oase, Große Freiheit 38-40, 22767 Hamburg; Di–Do+So 21 bis 4 Uhr, Fr+Sa 21 bis 6.30 Uhr

2. Karaoke-Profis vom Hamburger Kiez: Tawan Daeng

Auch diese Karaoke-Bar in Hamburg befindet sich nicht weit von der Reeperbahn entfernt auf St. Pauli: Das Tawan Daeng. Hier heißt es ab etwa 100 Personen: "Wir sind voll." In der Bar verteilt sich die Menge in einem großen Raum mit Tresen, wo auch die Bühne ist, und zwei kleineren Separees. Doch auch dort lässt sich die Sing-Action auf der Bühne via Bildschirm live mitverfolgen. Besser ist es aber, direkt am gut gelaunten DJ und den Sängern und Sängerinnen dran zu sein. Ihr wollt es selbst versuchen? Dann plant etwas Zeit ein, um euch durch das ziemlich aktuelle Songbook mit mehr als 22.000 Titeln zu blättern.

Infos: Tawan Daeng, Hopfenstraße 34, 20359 Hamburg; Do 21 bis 4 Uhr, Fr+Sa 21 bis 6 Uhr

3. Singen unter Freunden in dieser Karaoke-Bar in Hamburg: VIP Karaoke

In Japan sind sie Standard, in Deutschland dagegen noch rar gesät: Bars, in denen ihr mit Freunden, Familie oder Kollegen euren eigenen Karaoke-Raum mieten und nach Herzenslust losgrölen könnt. Doch seit geraumer Zeit gibt es solch eine Karaoke-Bar in Hamburg auf der Reeperbahn – um genau zu sein im Klubhaus St. Pauli. Wer sich nicht mit dem gemeinen Volk in einer Karaoke-Bar drängen will oder einfach schüchtern ist, hat bei VIP Karaoke in Hamburg die Chance, sich einen von drei Räumen für seine ganz private Sing-Party zu buchen. TV oder Leinwand? Ledersofas oder Designer-Stühle? Kleine Gruppe oder Betriebsausflug? Jeder Raum hat seine Vorzüge, also sucht euch den passenden einfach aus. Super Ausblick über den Spielbudenplatz und die Reeperbahn inklusive.

Infos: VIP Karaoke im Klubhaus St. Pauli, Spielbudenplatz 21, 20359 Hamburg; täglich 10 bis 24 Uhr

4. Noch mehr Karaoke in Hamburg: Songs Karaoke-Bar

Es muss ja nicht immer Karaoke auf oder in der Nähe der Reeperbahn sein. Denn in Hamburg warten auch noch andere Bars auf euch, wo ihr euch die Seele aus dem Leib singen könnt. Zum Beispiel in Othmarschen in der Songs Karaoke-Bar. Das Gute hier: Es ist nicht so voll wie in manch anderen Läden und ihr kommt schnell an die Reihe, um euren Song zu singen. Weitere Pluspunkte: gute Soundanlage, moderne Einrichtung und separate Räume, falls ihr eine private Karaoke-Party schmeißen wollt. Gesungen wird hier hauptsächlich auf Englisch, manchmal kommen aber auch K- oder J-Pop-Songs. Dazu gibt's die passenden Musikvideos auf dem Bildschirm anstatt nur die Lyrics.

Infos: Songs Karaoke Bar, Baurstraße 2, 22605 Hamburg; Di–Do+So 18 bis 2 Uhr, Fr+Sa 18 bis 5 Uhr

5. Philippinische Karaoke-Bar auf St. Pauli: La Ilonga

Nicht nur die Japaner, Thailänder und Koreaner sind große Karaoke-Fans. Die Filipinos und Filipinas stehen ihnen in nichts nach. Und so trefft ihr in La Ilonga so manches philippinische Goldkehlchen. Insgesamt ist das Publikum aber international durchmischt. Die Stammgäste lieben diese Karaoke-Bar in Hamburg, die mehr wie eine Seemannskneipe aussieht und von außen eher unscheinbar ist, für das freundliche Personal und günstige Getränkepreise. Und dafür, dass ihr auf St. Pauli seid, bekommt ihr das Mikrofon ohne große Wartezeiten zum Singen in die Hand.

Infos: La Ilonga, Davidstraße 36, 20359 Hamburg; Fr+Sa 20 bis 4 Uhr

6. Diese Karaoke-Bar in Hamburg ist schräg und einzigartig: Die Schmidt-Karaoke-Show

Immer wieder freitags ... geht die Schmidt-Karaoke-Show in der Hausbar im Foyer vom Schmidt Theater über die Bühne. Die Veranstalter beschreiben sie selbst als "die schrägste Karaoke-Show jenseits des guten Geschmacks". Das klingt nach Unterhaltung. Und für die sorgen neben singenden Selbstdarstellern und Schiefton-Zelebrierern auch DJ Dennis und die Moderatorinnen Frances und Miss Peggy. Trinkt besser schnell euer Glas aus, bevor ihr zur Performance aufgefordert werdet. Gute Nachricht: Der Eintritt in dieser Karaoke-Bar in Hamburg ist frei.

Infos: Schmidt-Karaoke-Show in der hausbar im Schmidt Theater, Spielbudenpl. 24-25, 20359 Hamburg; Fr ab 23.23 Uhr

Alternativen gefällig?

Singen ist nicht so euer Ding? Wie wäre es stattdessen mit Malen und Trinken? Ja, gleichzeitig! Oder werft doch mal einen Blick auf unsere Liste mit Tipps für Junggesellenabschied, Geburtstag und Co.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.