(© Shutterstock / Dean Drobot )

Kann mehr als nur Gehege: Tolle Grünflächen in Niendorf

Mit dem Niendorfer Gehege besitzt der Hamburger Stadtteil eine berühmte und große Grünfläche. Aber sie ist manchmal eben auch sehr voll – an Ruhe in der Natur ist hier nicht zu denken. kiekmo stellt euch deshalb drei Grünflächen vor, die ihr ganz für euch – und eure vierbeinigen Freunde – habt.

1. Ohmoorteich: Idyllisch, mystisch, romantisch

Der Ohmoorteich liegt ganz im Norden von Niendorf und knapp an der Grenze zu Schleswig-Holstein. Ob er wohl genau deshalb sein mystisches und norddeutsches Flair besitzt? Im Herbst hängt gern ein zarter Nebel über dem Wasser, im Sommer blüht das saftige Grün satt auf, im Winter fallen manchmal scheue Schneeflocken und verwandeln die Grünfläche in ein weißes Wunderland. Wer ein Stück Natur atmen will, ist hier also genau richtig. Der Moorteich eignet sich zwar nicht zum Baden, ist aber ein beliebter Angler-Treffpunkt. Auf einem Kiesweg lässt sich das Wasser problemlos umrunden – zu Fuß, mit dem Fahrrad, inklusive Hund oder auf dem Pferd. Wenn das mal nicht eine Hamburger Natur-Idylle deluxe ist!

Infos: Ohmoorteich, Wilzenweg 4, 22455 Hamburg

2. Parkanlage Märkerweg: Spiel, Sport und Freizeit im Grünen

Ein Tag im Grünen für die ganze Familie? In der Parkanlage Märkerweg gar kein Problem. Hier warten ein Spielplatz, ein Teich, ein Nebengraben des Ohmoors und eine Sportanlage – für jeden ist also etwas dabei. Auch Vierbeiner dürfen mit, allerdings gibt es keine gesonderte Auslauf- oder Freilaufzone. Da der Märkerweg den Park durchkreuzt, empfiehlt es sich, euren liebsten Wauzi an der Leine zu lassen. Tipp: Wer sich den Weg durch das Grün bahnt oder am Spielplatz mit den Kiddies auspowert, kann zum Schluss im Lington's einkehren. Das charmante Restaurant bietet gutbürgerliche Küche zu moderaten Preisen und befindet sich am Parkausgang Sachsenweg.

Infos: Parkanlage Märkerweg, Nordalbingerweg 104, 22455 Hamburg

3. Burgunderweg: Riesige Parkanlage mit Schrebergärten, Hundewiese und Wasser

Wohlfühlzone für Zwei- und Vierbeiner: Die riesige Parkanlage am Burgunderweg lädt zu ausgedehnten Spaziergängen, Schwimmtouren und spielerischem Toben ein. Auf den weitläufigen Wiesen und Waldwegen begegnen euch im Frühling zauberhaft pink blühende Kirschbäume. Im Sommer trumpfen satt grüne Wiesen und Bäume auf, die euch den nötigen Schatten spenden. Eure Freunde mit der kalten Schnauze können sich zusätzlich über ein Bad im parkeigenen Teich freuen. Wer statt Spazierengehen und Stöckchenspielen lieber selbst im Boden buddeln will, kann sich aus gleich drei Kleingartenvereinen den richtigen mit der perfekten Parzelle aussuchen: Tiefenstaken im Süden, Broockkamp in der Mitte und Hasenheide im Norden. Keine Frage, auf dieser Niendorfer Grünfläche hat jeder Spaß!

Infos: Burgunderweg, 22453 Hamburg

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.