Bowling für Fortgeschrittene: Im "Kailua Poké" werden köstliche Poké Bowls serviert. Monkey Beach / Valentin Ammon )

"Kailua Poké": Hawaiianisch essen mitten in Hamburg

Das hawaiianische Nationalgericht "Poké" ist in Hamburg der Foodtrend schlechthin. Besonders lecker schmeckt es im "Kailua Poké" am Hofweg - mit passendem Aloha-Flair.

Es gibt kein Bier auf Hawaii, drum bleib ich hier... und hol mir das Aloha-Feeling mit einer Poké Bowl in Beachclub-Atmosphäre! Zum Beispiel bei Kailua Poké in Winterhude. Hier bekommen Hamburger garantiert Urlaubsgefühle – und das unglaublich leckere, geradezu unanständig gesunde hawaiianische Nationalgericht. Glutenfrei, vegetarisch und auf Wunsch sogar vegan – dann aber natürlich ohne Fisch. Quasi Sushi ohne Rollen, herrlich ausgebreitet in der Suppenschale. Nein, stimmt nicht. Es ist besser.

Kailua Poké: Bowls und Bar mit Beachclub-Feeling

Eine der ersten, die Poké Bowls in Hamburg anboten, waren Patrick Krüger und Christian Kille. Mittlerweile betreiben sie zwei Restaurants namens Kailua Poké in Winterhude/Eppendorf: eines in der Himmelstraße und im ehemaligen "Fiedler's" am Hofweg. Perfekt: Direkt am Anleger Mühlenkamp lässt es sich mit Blick aufs Wasser hervorragend chillen und schmausen. Hier wird die Sache richtig rund: Oben gibt's die Poké Bowls, unten in der Bar "Monkey Beach" zu Raggae- und Lounge-Sounds leckerste Drinks. Entspannt, bezahlbar und ohne Chichi.

Hawaiianisches Essen in Hamburg: Exotische Zutaten, lecker kombiniert

Wie so eine Bowl genau aussieht? Es gibt bei Kailua Poké diverse Varianten. Wie wäre es zum Beispiel mit der "Island Heat" (12,50 Euro)? Die Zutaten: Yellow Fin Tuna, Spicy-Ginger Marinade, Gurken Kim-Chi, gegrillte Ananas, Haiku Möhren, Wakame Salat, Masago, Frühlingszwiebeln, Chili-Sesam Mayo. Oder "Paia Tropic" (10,50 Euro)? Dieses leckere Gericht beinhaltet Atlantik Lachs, Orange-Ponzu Marinade, Island Coleslaw, Süßkartoffel Mousse, Grüne Lu'au Bohnen, Honig Melone, Granatapfelkerne, geröstete Kokos Flocken, Wasabi Birnen Mayo.

Klingt exotisch und schmeckt auch so. Dazu ein bisschen Beachclub-Atmosphäre, fertig ist der hawaiianische Kurzurlaub mitten in Hamburg. "Good vibes only. Put some Aloha in your belly", so lautet das Credo von Kailua Poké. Mehr muss man wohl auch gar nicht sagen.

Alle Infos:
Himmelstraße 45: Mo–Sa 11.30–21.30 Uhr, So 14–21.30 Uhr
Hofweg 103: Mo–Sa 11.30–22 Uhr, So 12–22 Uhr
Mehr Infos auf der Homepage des Kailua Poké.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.