Christine Siracusa )

Jetzt wird's wild: Kräuterwanderung im Botanischen Sondergarten

Genau das Richtige für die Kräuterhexen von heute: Bei der Kräuterwanderung am 16. April im Botanischen Sondergarten erfahrt ihr alles über heimische Wildkräuter und Wildfrüchte.

Brennnessel und Löwenzahn, Gänseblümchen und Schafgarbe: Es gibt so viel mehr Kräuter als Rosmarin und Thymian – und die wachsen sogar vor unserer Haustür. Welche das genau sind, erklärt Felicitas Bethmann regelmäßig bei den Kräuterwanderungen durch den Botanischen Sondergarten in Wandsbek. Zudem berichtet sie über Mythisches, zeigt, wo man welche Kräuter findet, wie man sie verarbeitet und welche Wirkung sie auf den Menschen haben.

Die Plätze für die Kräuterwanderung sind begrenzt

Die Führung findet im Freien statt und ist für maximal 15 Teilnehmer geplant. Deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Die Kräuterwanderung startet um 17.30 Uhr und endet um 19.30 Uhr. Die Eigenbeteiligung beträgt 7 Euro pro Person. Wir wünschen viel Vergnügen beim Lernen und Sammeln!

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.