Beim Schreiben Gutes tun: Die Weihnachtskarte des "Kinder-Hospiz Sternenbrücke".

Jetzt kaufen: Die Weihnachtskarte des "Kinder-Hospiz Sternenbrücke"

Grüße senden und dabei Gutes tun: Verschickt Weihnachtskarten des "Kinder-Hospiz Sternenbrücke" und unterstützt so diese wichtige Einrichtung. Wir verraten euch, wo ihr sie bekommt und was sie kosten.

Es ist ein schöner Brauch, in der Vorweihnachtszeit Grußkarten an Freunde, Familienmitglieder oder auch Geschäftspartner zu verschicken. Ihr könnt aber nicht nur den Empfängern damit eine Freude bereiten, sondern gleichzeitig auch Gutes damit tun. Zum Beispiel, indem ihr Karten des Kinder-Hospiz Sternenbrücke versendet. Jetzt könnt ihr die zauberhaften Karten erwerben: Sie zeigen den Sternenbrücken-Engel beim Vorlesen, während seine Tierfreunde sich neben dem Weihnachtsbaum vor dem prasselnden Kaminfeuer auf den Teppich kuscheln.

Das Kinder-Hospiz Sternenbrücke ist so unglaublich wichtig

Für 13 Euro (zzgl. Porto und Verpackung) bekommt ihr entweder im Hospiz selber oder im Online-Shop einen Zehnerpack mitsamt der passenden Umschläge mit Seidenfutter. Der Erlös kommt dem Kinder-Hospiz im Rissener Klövensteen zugute, in dem seit 2003 todkranke Kinder und Jugendliche, seit 2010 auch junge Erwachsene liebevoll gepflegt werden. Gleichzeitig unterstützt das Hospiz die Eltern und Familien, die mit den Belastungen durch die Krankheit und dem bevorstehenden Abschied klarkommen müssen.

Mehr vom Kinder-Hospiz Sternenbrücke: Gedichtband, Schlüsselanhänger & Co.

Wenn ihr eurer Weihnachtskarte noch ein kleines Geschenk beilegen wollt, hat das Kinder-Hospiz auch etwas für euch. Zum Beispiel den Gedichtband "Leise Gedanken" (9,50 Euro), in dem Sternenbrücken-Geschäftsführerin Ute Nerge auf gefühlvolle Art und Weise ihre Erlebnisse und Gedanken aus dem Alltag im Kinder-Hospiz verarbeitet. Jedes der 24 Gedichte wurde liebevoll von der Künstlerin Ellen Szyska illustriert. Sehr hübsch ist der Schlüsselanhänger "Sternenpüppchen" (4,50 Euro), außerdem gibt es Praktisches wie ein Notizbuch (fünf Euro), einen Filz-Schlüsselanhänger (vier Euro) oder ein Schlüsselband (drei Euro).

Wo: Kinder-Hospiz Sternenbrücke, Sandmoorweg 62, 22559 Hamburg; sternenbruecke.de

Noch mehr Ideen, wie ihr Gutes tun könnt

Wenn ihr noch mehr Gutes tun wollt, dann engagiert euch. Zum Beispiel bei diesen gemeinnützigen Vereinen, die Hamburg besser machen. Oder sucht ihr vielleicht noch ein sinnvolles und schönes Geschenk? Wie wäre es mit einem Bracenet: Armbänder aus Geisternetzen made in Hamburg, mit deren Erlös die Weltmeere weiter gereinigt werden.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.