(© Unsplash/Joshua Rawson-Harris )

Internationale Supermärkte in Hamburg: Shop around the world

Natürlich ist es am bequemsten, in Hamburg einfach zum üblichen Supermarkt um die Ecke zu gehen. Aber da entgeht euch was! Denn in türkischen, russischen oder spanischen Läden gibt es so viele tolle Lebensmittel zu entdecken.

1. Asia-Supermarkt in Hamburg: "Yuan Ye"

Supermärkte für asiatische Lebensmittel gibt es zwar einige in Hamburg, doch welche sind wirklich gut? Ganz klar empfehlen können wir auf jeden Fall den Yuan Ye Markt. Unweit der Innenstadt erwartet euch hier die kulinarische Vielfalt Asiens – auf rund 800 Quadratmetern Verkaufsfläche. Das bedeutet: Platz für mehr als 3.000 Produkte aus China, Japan, Korea, Indien, den Philippinen, Indonesien, Thailand, Vietnam, Singapur und Taiwan. Darunter finden sich nicht nur Lebensmittel, sondern auch jede Menge Utensilien für den Hobbykoch: Reiskocher, Woks und Bambusdämpfer zum Beispiel. Außerdem: schöne Porzellanwaren wie Vasen, dickbauchige Winkekatzen und viele weitere Geschenk- und Dekoartikel. Noch dazu ist der Yuan Ye Markt super sortiert und übersichtlich. Dafür bezahlt man jedoch etwas mehr als in anderen Asia-Supermärkten Hamburgs. Gegen Nachweis gibt es aber einen Studentenrabatt von sechs Prozent auf jeden Einkauf.

Infos: Yuan Ye Markt, Bugenhagenstr. 5, 20095 Hamburg; Mo–Sa 9.30 bis 20 Uhr

2. Türkischer Supermarkt in Hamburg: "Altona City Markt"

Wer großen Wert auf richtig frisches Obst und Gemüse legt, kommt am Altona City Markt nicht vorbei. Denn die Ware hier hat Wochenmarkt-Qualität. Das gilt nicht nur für exotische Früchte wie die Cherimoya, sondern auch für die Fleisch- und Wurstwaren aus der integrierten Metzgerei. Bei der Auswahl an Oliven, verschiedenen Schafskäsesorten und all den anderen türkischen Leckereien beweisen die Besitzer ebenfalls ein gutes kulinarisches Gespür. Genauso wie die kompetenten Mitarbeiter den Überblick behalten – auch wenn es an Samstagen mal wuseliger in den engen Gängen des türkischen Supermarkts in Hamburg-Altona zugeht.

Infos: Altona City Markt, Große Bergstr. 237, 22767 Hamburg; Mo–Sa 8 bis 19 Uhr

3. Spanisch und portugiesisch in Hamburg: "La Torre"

Ihr denkt wehmütig an den letzten Urlaub auf der iberischen Halbinsel zurück? Dann auf zu La Torre! Der Supermarkt für spanische und portugiesische Lebensmittel im Hamburger Schanzenviertel sorgt zumindest dafür, dass ihr die mediterranen Leckereien nicht missen müsst. Seit 1998 verkauft der Laden knusprige Kartoffelchips mit Olivenöl, aromatischen Manchego-Käse, würzigen Serrano-Schinken und leckere Oliven. Auch die Weinauswahl ist einfach fabelhaft. Wenn ihr euch dabei nicht entscheiden könnt, lasst euch einfach vom freundlichen Personal beraten.

Infos: La Torre, Lagerstr. 36, 20357 Hamburg; Mo–Fr 9 bis 19 Uhr, Sa 9 bis 15 Uhr

4. Italienische Spezialitäten in Hamburg: "Andronaco Billbrook"

Der italienische Supermarkt Andronaco hat heute schon drei Filialen in Hamburg – neben dem Standort in Billbrook auch in Bahrenfeld und in der HafenCity. Doch in der Halskestraße begann die Erfolgsgeschichte anno 2000. Andronaco war anfangs zwar für den Einkauf von Großhändlern und Gastronomen gedacht, doch mittlerweile kann jeder in dem italienischen Supermarkt shoppen. Auf rund 1.200 Quadratmetern findet ihr mehr als 3.000 Produkte wie Aceto Balsamico, Pasta, Pesto sowie eine riesige Auswahl an Aufschnitt und Käse an der "salumeria", der Frischetheke. Darunter auch selbst hergestellte, landestypische Delikatessen wie frische Salsicce-Würste. Eine weitere Besonderheit ist das integrierte Bistro, wo es leckere und günstige Antipasti, Pizzen und Pastagerichte gibt.

Infos: Andronaco Billbrook, Halskestr. 48, 22113 Hamburg; Mo–Sa 9 bis 19 Uhr

5. Russland in Hamburg: "Mix Markt Bergedorf"

Der Mix Markt ist eure erste Adresse, wenn ihr auf der Suche nach osteuropäischen Lebensmitteln seid. Denn in dem russischen Supermarkt gibt es zwar jede Menge landestypische Spezialitäten wie Pelmeni- und Wareniki-Teigtaschen, Plombir-Eis und den Brottrunk "Kwas", aber auch polnische und rumänische Lebensmittel umfasst das Sortiment. Obst, Gemüse und eine Frischetheke ergänzen das Angebot. Und bei den vielen Eis- und Tortensorten im TK-Regal solltet ihr am besten eine große Kühltasche für den Einkauf einpacken.

Infos: Mix Markt Bergedorf, Friedrich-Frank-Bogen 81, 21033 Hamburg; Mo–Fr 9 bis 19 Uhr, Sa 9 bis 18 Uhr

Lecker einkaufen: Supermärkte in Hamburg

Köstlichkeiten aus anderen Länder in die eigene Küche zu bringen, erweitert den kulinarischen Horizont ungemein. Aber natürlich tut es auch mal der übliche Supermarkt in Hamburg. Besonders am Sonntag, wenn die meisten Läden geschlossen sind...

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.