(© Shutterstock / Dmitry Kalinovsky )

Integration at its best – im Stadthaushotel in Altona

Über Integration wird viel geredet – im Stadthaushotel wird sie auch gelebt. Hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, ganz einfach und ganz unkompliziert.

Was einst als Idee einiger Eltern behinderter Kinder begann, ist heute ein 3-Sterne-Hotel. Mitten in Hamburg. Geführt von engagierten Hotelfachkräften. Viele davon mit einer Behinderung. Dass das aber keine Einschränkung, sondern vielmehr eine Bereicherung ist, stellen diese Tag für Tag unter Beweis. Und sorgen so für eine ganz besondere Atmosphäre für die Gäste: geprägt von menschlicher Wärme, Achtsamkeit und Freude.

Nur einen Katzensprung von Hamburgs Sehenswürdigkeiten entfernt

Das Stadthaushotel liegt mitten in Altona – keine reine Touristen-Ecke also, sondern wahres Hamburger Leben. Wer auf Sightseeing-Tour gehen möchte, dem stehen trotzdem keine langen Wege bevor: Fischmarkt, Reeperbahn oder Neue Flora liegen gleich um die Ecke. Und auch für waschechte Großstädter lohnt sich ein Abstecher ins Hotel: etwa um im angrenzenden Gartencafé Max einen der leckeren selbstgebackenen Kuchen zu genießen.

Infos: Stadthaushotel Hamburg, Holstenstraße 118, 22767 Hamburg

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.