Unsplash / Alex Munsell )

"Casa Franco": Geschmackserlebnis im Portugiesenviertel

Brennende Gambas, heiße Rhythmen, Fisch und Fleisch: In der Casa Franco im Portugiesenviertel bekommt ihr nicht nur iberisches Essen, sondern auch das passende Programm dazu serviert.

Wenn ihr ganz in Ruhe und gemütlich essen gehen wollt, seid ihr in der Casa Franco definitiv am falschen Platz. Denn hier ist reichlich Remmidemmi rund ums Essen. Erlebnis-Gastronomie vom Feinsten – bei der aber auch die Qualität der Speisen stimmt.

Casa Franco in Hamburg: Feste Speisekarte? Völlig überbewertet!

Eine Speisekarte gibt es in der Casa Franco nicht. Hier wird gekocht, was der Großmarkt aktuell frisch hergibt. Euer Kellner stellt mit euch das Menü zusammen: Was darf es sein, Fisch, Fleisch oder etwas Vegetarisches? Darüber hinaus dürft ihr euch überraschen lassen, was vorne in der offenen Küche gezaubert wird. Eines aber ist sicher: Das Ganze wird euch bestimmt schmecken, in der Regel gibt es zu Schwerfisch oder Steak frisches Gemüse und eine raffinierte Sauce – die gerne mal auch farblich einen interessanten Akzent setzt.

Flambierte Gambas und klampfende Kellner in der Casa Franco

Unbedingt ordern solltet ihr aber die flambierten Gambas. Die sind quasi schon Kult und werden brennend zu den Tischen getragen. Wenn dann auch noch einer der Kellner zur Klampfe greift (was gewiss früher oder später passieren wird), ist die südländisch-trubelige Atmosphäre in dem kleinen, gemütlichen Lokal perfekt.

Infos: Casa Franco, Rambachstraße 7, 20459 Hamburg; täglich 17 bis 2 Uhr

Spanisch ja, Show nein? Dann guckt mal hier: Top 5 Spanier in Hamburgs Innenstadt. Oder wie wäre es mit einem dieser tollen Asiaten in der City? Noch mehr kulinarische Vielfalt findet ihr in den besten Restaurants Hamburgs.

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.