(© Craft Bier Bar Hamburg )

Craft Bier Bar Hamburg: Nachfolger für das "Good Old Days"

Wenn auch ihr große Fans von hopfigen Kaltgetränken seid, habt ihr vielleicht schon bald eine neue Lieblingsbar: In der Max-Brauer-Allee hat jetzt die Craft Bier Bar Hamburg eröffnet.

In Sachen Craft Beer ist 2019 in Hamburg ganz schön viel passiert: Die Ratsherrn Bar, die Brews Brothers und BrewDog haben alle in den letzten Monaten eröffnet. Mit dem großen Angebot der neuen Craft Bier Bar Hamburg kann aber tatsächlich keine von ihnen mithalten.

Craft Bier Bar Hamburg: Startschuss in der Schanze

Nach Hannover, Bremen und Braunschweig legt die Craft Bier Bar jetzt auch in Hamburg los. Eröffnung ist am 19. September 2019 – und zwar in den ehemaligen Räumlichkeiten des Good Old Days. Statt feinen Drinks strömt ab jetzt jeden Abend (außer montags) feinster Craft-Beer-Saft aus sage und schreibe 34 Zapfhähnen. Darunter sind internationale Biere, aber auch einige lokale. Dazu kommen über 100 Dosen- und Flaschenbiere. Ihr merkt schon: Ein Abend wird niemals reichen, um sich durch die verschiedenen Sorten zu probieren. Was soll's. Dann kommen wir eben öfter. So einmal die Woche. Don't worry, be hoppy!

Infos: Craft Bier Bar Hamburg, Max-Brauer-Allee 275, 22769 Hamburg; Di–Sa ab 17 Uhr

Support your local dealer: Brauereien in Hamburg

Wie gut kennt ihr Hamburgs Bierszene? In den letzten Jahren sind immer mehr Brauereien dazukommen, die ihr eigenes feines Bier anbieten. Diese solltet ihr kennen: Brauereien in Hamburg.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.