Lässig: Pierce Brosnan im Sommer 1997 bei Dreharbeiten zu "Der Morgen stirbt nie" an der Binnenalster. (© dpa - Fotoreport )

Hollywood in Hamburg: 1.000 Komparsen für Action-Kracher gesucht

Die Berliner Agentur "Filmgesichter" sucht 1.000 Komparsen für einen großen Hollywood-Blockbuster mit Kristen Stewart und verrät: Der Film soll unter anderem in Hamburg spielen.

Es muss nicht gleich die ganz große Filmkarriere sein. Aber im Abspann eines großen Hollywood-Films aufzutauchen und vielleicht sogar kurz im Bild zu sein, hat schon etwas Besonderes. Vor allem dann, wenn sich diese Chance gleich vor der eigenen Haustür bietet.

Die Schauspieleragentur "Filmgesichter" sucht jetzt mehr als 1.000 Komparsen für einen Filmdreh mitten in Hamburg. Alleine die Größenordnung verrät schon, dass es dabei nicht um irgendeine drittklassige Produktion der Öffentlich-Rechtlichen geht. Stattdessen handelt es sich um einen großen Hollywood-Blockbuster: Laut Hamburger Abendblatt sollen bereits im Oktober an verschiedenen zentralen Orten der Stadt mehrere Szenen für "Drei Engel für Charlie" gedreht werden. Die TV-Serie aus den 70ern hat schon im Jahr 2000 eine Spielfilm-Fassung erhalten. In den Hauptrollen damals: Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu.

Auch dieses Mal trumpft der Film mit einer internationalen Star-Besetzung auf: Die aus den Twilight-Filmen bekannte Kristen Stewart spielt einen der drei "Engel". Auch die Britin Naomi Scott, die nächstes Jahr in der ebenfalls neuen Aladdin-Verfilmung Jasmin spielen wird, ist dabei. Komplettiert wird das Trio durch die nahezu unbekannte, gerade mal 21 Jahre alte Ella Balinska. Elizabeth Banks, die sich bisher vor allem als Schauspielerin ausgezeichnet hat, übernimmt sowohl die Regie als auch eine Nebenrolle.

Diese Typen werden gesucht

Die Agentur sucht laut eigenen Angaben ganz gewöhnliche Menschen jeglichen Alters und jeder Couleur. Egal ob dünn, dick, jung, alt, ob es sich um Handwerkerinnen, Kindergärtner oder Studierende handelt - alle sind willkommen. Niemand muss vermeintlichen Mode- oder Schönheitsidealen entsprechen, es finden sowohl extravagante Personen als auch Normalos einen Platz am Set. Vorteilhaft wäre es aber, wenn die Interessenten aus Hamburg und Umgebung kommen würden, um eine lange Anfahrt zu vermeiden. Schließlich sollen die Aufnahmen am Hamburger Set nur ein bis drei Drehtage einnehmen. Niemand muss sich also wochenlang Zeit freischaufeln. Laut Agenturmitteilung erhalten die Kleindarsteller für die Einsätze branchenübliche Gagen ab 89 Euro.

Bekannte Hamburger Drehorte

"Geplant ist, dass an verschiedenen Orten zentral in der Stadt gedreht wird", sagt Johanna Ragwitz von "Filmgesichter". Es überrascht nicht, dass unsere spektakuläre Elbphilharmonie bereits als eine der Kulissen bestätigt ist. In welchen anderen Ecken Hamburgs darüber hinaus gedreht wird, darüber können wir zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren.

Andere große Filme haben schon vorgemacht, welche Hamburger Drehorte sich besonders gut eignen. Besonders stark im Gedächtnis sind vielen Hamburgern die Dreharbeiten zum 007-Streifen "Der Morgen stirbt nie" geblieben. Pierce Brosnan turnte im Film von 1997 als James Bond durch die Mönckebergstraße und das Hotel Atlantic an der Alster. Der Großteil von "A Most Wanted Man", einem der letzten Filme mit Philip Seymour Hoffman, spielt auch in Hamburg. Der Cast um Rachel McAdams und Willem Dafoe sind an Orten wie dem Hafen, in der Kult-Kneipe "Zum Silbersack" oder im Box-Schuppen "Zur Ritze" auf der Reeperbahn zu sehen. "Game of Thrones"-Star Peter Dinklage fährt in "Taxi" mit eben jenem durch das Hamburg der 80er Jahre. Und auch die meisten von Fatih Akins Filmen spielen in dessen Heimatstadt - zuletzt war das der mit einem Golden Globe ausgezeichnete "Aus dem Nichts".

Noch mehr großartige Hamburg-Streifen findet ihr in unserer Auswahl der besten Hamburg-Filme. In gleich zwei Teilen präsentieren wir euch die schönsten Leinwand-Hommagen an die Hansestadt: Hier geht's zu Teil I und hier zu Teil II.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.