HanseRock )

Im "HanseRock Hochseilgarten": Nachtklettern in Wilhelmsburg

Im Mondschein von Liane zu Liane hangeln... Was klingt, wie ein romantisches Abenteuer im Dschungel, könnt ihr tatsächlich am 22. September im Wilhelmsburger HanseRock Hochseilgarten erleben.

Wenn der Mond hell am Himmel steht und auf der Elbinsel die Lichter angehen, kommen alle nachtaktiven Abenteurer in den Wald und geben sich einen besonderen Adrenalinkick: Der HanseRock Hochseilgarten lädt am Samstag, 22. September alle mutigen Kletterer zum Nachtklettern ein.

Im Dunkeln ist gut klettern: Nachtklettern in Wilhelmsburg

Bei Mondlicht und stimmungsvoller Beleuchtung erwarten euch in Wilhelmsburg fünf unterschiedliche Parcours in mehreren Schwierigkeitsgraden. Die führen euch über alle Kontinente der Erde, und ihr bekommt zwei Stunden Zeit, um sie zu bewältigen. Habt keine Angst, runterzufallen: Beim Klettern könnt ihr euch auf ein ausgeklügeltes und modernes Sicherheitssystem verlassen. Solange ihr daran denkt, vorher die Gurte zu reservieren, kann euch nichts geschehen. Alle weiteren Infos findet ihr auf der Hanserock-Homepage.

Wo? Am Inselpark 22, 21109 Hamburg
Wann? Samstag, 22. September von 19 bis 24 Uhr
Wie viel? Zwei Stunden kosten 12 Euro pro Person

Mehr für Kletteräffchen

Ihr wollt wissen, wo in Hamburg ihr noch die Wände hochgehen könnt? Wir haben für euch die besten Orte zum Klettern und Bouldern in Hamburg.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.