(© Unsplash / Dylan de Jonge )

Hoch die Gläser: Hochprozentiges aus Hamburgs Westen

Ob Gin, Korn oder Schnaps – neue, spannende Spirituosen made in Hamburg erobern die Bars. Wir stellen euch drei Spirituosen-Hersteller aus Hamburgs Westen vor.

1. Die Alteingesessenen: Gin Sul

Die Hamburger Gin-Marke Gin Sul hat sich in der Spirituosen-Branche der Stadt schon längst zum Klassiker etabliert. Destilliert wird der Gin in der kleinen Manufaktur am Ende der Bahrenfelder Straße. Hier können Gin-Liebhaber nicht nur eine der hübschen Tonflaschen ersteigern, sondern außerdem an Gin-Tastings und Workshops teilnehmen. Zitronen aus Portugal, der obligatorische Wacholder, aber auch Rosmarin machen den Gin so lecker.

Infos: Gin Sul, Bahrenfelder Steindamm 2, 22761 Hamburg; Mo–Fr 9 bis 18 Uhr

2. Die Erfinderischen: Nordcraft Destillerie

Schnaps ist es nicht, Wodka ist es nicht, Aquavit ist es auch nicht – Mario und Rainer wollten sich mit ihrem "Nordcraft Dry Botanical Spirit" nicht in die lange Liste der Ginmanufakturen der Stadt einreihen. Stattdessen produzieren die beiden in ihrer Nordcraft Destillerie, einer alten Brauerei in Altona-Nord, ein Kräuterdestillat, das sich nicht so richtig in eine der bestehen Spirituosen-Schubladen einordnen lässt. Mit den Hauptbestandteilen Dill, Gurke und Peterilie haben Mario und Rainer Norddeutschland in die Flasche gefüllt. Besonders lecker ist das Destillat mit frischer Zitronenlimonade.

Infos: Nordcraft Destillerie, Holstenstraße 194c, 22765 Hamburg, Di 10 bis 14 Uhr, Mi+Do 14 bis 18.30

3. Die Allrounder: Das Drilling

Der ein oder andere wird Drilling-Inhaber Thorsten Frerichs vielleicht schon aus einem anderen Establissment kennen – ihm gehört die Clockers Bar auf St. Pauli. Der hauseigene Gin, den die Barkeeper hier gerne über den Tresen schieben, wird in der Verschlussbrennerei von Drilling in Bahrenfeld produziert. Und nicht nur das: In den kupfernen Kesseln destilliert Thorsten außerdem Whisky, Rum, Apple Jack, Korn, Kräuterlikör oder ausgefallener Kreationen wie Koriander- und Pistaziengeist.

Infos: Drilling, Friesenweg 4, 22763 Hamburg; Café: Di–Fr 8 bis 17 Uhr, Sa 10 bis 17 Uhr, Bar: Di–Sa 17 bis 1 Uhr

Prost: Bars in Hamburg

Ob Schnäpse made in Hamburg oder von außerhalb – die Bars in Hamburg servieren euch leckere Drinks in entspannter oder auch eleganter Atmosphäre.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.