Unsplash / Katee Lue )

Hier bekommt ihr Yoga-Klamotten und -Zubehör in der Hamburger Innenstadt

Yoga geht auch im Jogger, klar. Wenn ihr aber schicke Klamotten, eine schöne Matte oder anderes Zubehör wie Blöcke, Gurte oder Kissen sucht, dann könnt ihr euch in der Hamburger Innenstadt mal in diesen 5 Läden umgucken.

1. Lululemon: Riesenauswahl in der City

Wenn ihr schicke Yogaklamotten sucht, ist Lululemon Athletica vermutlich die erste Adresse, die ihr in der Innenstadt ansteuert. Der aus Kanada stammende und mittlerweile weltweit operierende Sportbekleidungsladen ist auf Yoga- und Laufsachen spezialisiert. Dementsprechend groß ist die Auswahl an Sport-BHs, Tops und Hosen. Die Beratung ist spitze, und gelegentlich finden im Laden sogar kostenlose Workouts statt.

Infos: Lululemon Ahtletica, Poststraße 9–11, 20354 Hamburg; Mo–Sa 10 bis 19 Uhr

2. Asia Sports: Mehr als Martial Arts

Hauptsächlich bekommt ihr hier Equipment für Martial Arts – Kung-Fu-, Judo- oder Taewondo-Anzüge, Box-Handschuhe oder auch Japanische Schwerter. Aber auch Yoga ist schließlich eine asiatische Sportart (und Geisteshaltung), und so könnt ihr bei Asia Sports auch Yogamatten, -blöcke und -gurte erstehen. Auch Meditationskissen gibt es.

Infos: Asia Sports, Schanzenstraße 81, 20357 Hamburg; Mo–Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr

3. SportScheck: Neu in der City

Mitte Juni 2019 hat Sport Scheck in der Mönckebergstraße nach einer Generalüberholung in neuem Look und mit einigen neues Features (smarte Laufschuhanalyse, schnelles, mobiles Bezahlen beim Verkäufer statt an der Kasse) neu eröffnet. Geht doch mal gucken, sieht schick aus! Auch für eure Yogi-Laufbahn bekommt ihr hier das Wichtigste: Klamotten, Matten (Yogistar), Blöcke und Meditationskissen.

Infos: SportScheck Hamburg, Mönckebergstraße 18, 20095 Hamburg; Mo–Sa 10 bis 20 Uhr

4. Schattschneider Sanitätshaus Plus: Fitnessartikel in den Colonnaden

Sanitätshaus, das klingt für euch vielleicht erst einmall nach Rollator, Duschstuhl und Gesundheitsschuhen. Das bekommt ihr bei Schattschneider – übrigens Hamburgs ältestes Sanitätshaus, gegründet 1869! – selbstverständlich auch. Zusätzlich aber auch Fitnessartikel wie Yogamatten oder -blöcke. Yoga als Prävention, damit ihr all die medizinischen Helfer gar nicht erst braucht. Macht auch Sinn, oder? Schattschneider gibt es drei Mal in Hamburg, einmal davon in den Colonnaden.

Infos: Schattschneider Sanitätshaus Plus, Colonnaden 46, 20354 Hamburg; Mo–Fr 9 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 16 Uhr

5. Stadium Mönckebergstraße: Gut sortierter Sportladen

Grundsätzlich hat Stadium eine große Auswahl an Sportklamotten, und ihr werdet in der Regel auch sehr gut beraten. In Sachen Yoga ist das Angebot überschaubar, eine Matte und Klamotten bekommt ihr hier aber schon. Bolster, Blöcke und Kissen könnt ihr auf jeden Fall bestellen, wenn gerade nichts vorrätig ist.

Infos: Stadium, Mönckebergstraße 27, 20095 Hamburg; Mo–Sa 10 bis 20 Uhr

Yoga in Hamburg

Wer Yoga macht, legt häufig auch Wert auf Nachhaltigkeit. In diesem Falle solltet ihr euch mal die Yogamatten von hejhej-Mats angucken – die bestehen aus Plastikmüll. Und damit ihr die Sachen nicht nur kauft, damit sie später im Schrank landen, verraten wir euch auch noch die besten Spots für Yoga in Hamburg.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.