Bergmann Gruppe )

Herrlich charmant: Weihnachtsbummel in Eppendorf

Der Eppendorfer Weihnachtsbummel wird in diesem Jahr zehn Jahre alt. Auf dem Marie-Jonas-Platz gibt es dann Adventsstimmung ohne hektisches Gedrängel. Für Liebhaber von gutem Glühwein genauso ein perfekter Ort wie für die Kleinsten, die sich derweil auf dem historischen Karussell vergnügen.

Eppendorf kann Weihnachtsmarkt. Zwar etwas kleiner als in der City, dafür aber mit Charme. Wenn ihr also keine Lust auf Gedränge, Hektik und Kommerz habt, steuert doch zur Adventszeit mal den Weihnachtsbummel auf dem Marie-Jonas-Platz an. Neun Buden stehen dort. Dazu ein historisches Kinderkarussell. In gemütlicher Atmosphäre treffen sich die Eppendorfer auf einen kleinen Plausch. In diesem Jahr feiert einer der kleinsten Weihnachtsmärkte Hamburgs seinen zehnten Geburtstag. Der Budenzauber geht nach Weihnachten noch bis zum 30. Dezember weiter.

Der Stadtteil wird beim Weihnachtsbummel Eppendorf wie immer eingebunden. So tritt nicht nur der Posaunenchor der St. Martinus Kirchengemeinde auf, sondern auch mehrere Schulchöre aus Eppendorf sind am Start. Mittelpunkt des Geschehens sind zwei Punsch-Hütten, in denen manch Heißgetränk über die Theken geht – neben klassischem Glühwein gibt's hier auch Bio-Boddenpunsch, Gløgg und Glühbier. Für die richtige Grundlage gibt es Crêpes, Schmalzkuchen, Grünkohl und gefüllte Fladenbrote.

Weihnachtsbummel mit der "Hexe Knickebein" und dem Nikolaus

Kinder können beim Weihnachtsbummel viel erleben. Besuch gibt es von der "Hexe Knickebein", die an allen Sonntagen um 16 und 17 Uhr mit Kindern singt und musiziert. Am 6. Dezember schaut der Nikolaus vorbei. Donnerstags von 16 bis 17 Uhr öffnet der Weihnachtsengel seine Schatzkiste voller Überraschungen. In der Zwergenhütte bringen Kinder Selbstgebackenes und Selbstgebasteltes unter die Besucher – ohne Standgebühr zahlen zu müssen.

Charity-Aktionen an der Zwergenhütte

Die Zwergenhütte wird auch für Charity-Aktionen zugunsten der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg genutzt. Montags geht die Hälfte der Einnahmen aus dem Glühweinverkauf an die Fördergemeinschaft.

Was: Eppendorfer Weihnachtsbummel
Wann: 26. November bis 30. Dezember 2018, Mo-Mi 11 bis 20 Uhr, Do-Sa 11 bis 21 Uhr, So 12 bis 20 Uhr, 24. bis 26. Dezember geschlossen
Wo: Marie-Jonas-Platz an der Kümmelstraße, 20251 Eppendorf

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.