(© picture alliance / dpa )

Heinz Strunk: Neuer Hörspiel-Podcast bei Spotify

Feste sind zum Feiern da, oder wie war das?! Im Fall von Heinz Strunk sind sie vor allem Ausgangspunkt für skurrile Alltagssituationen der Familie Voss. Erzählt in seinem neuen Podcast.

Der Hamburger Jung Mathias Halfpape, besser bekannt unter seinem Pseudonym Heinz Strunk, hat ein neues Projekt für 2018. Exklusiv auf Spotify veröffentlicht der Heinzer den ersten "fiktionalen Spotify Original Podcast".

Hamburg, meine Perle!

Neueröffnungen, Events, Tipps und spannende Geschichten von Menschen aus deinem Viertel.

Jetzt die App laden.

Auf Facebook beschreibt Strunk das Projekt so: "Podcast heißt ja heutzutage ALLES, insbesondere uninspiriertes, talentfreies Gelaber irgendwelcher Irgendwies. In meinem Fall sind es, anknüpfend an alte Strunk-Traditionen, Hörspiele um und bei 15 Minuten. Handwerklich SEHR gut gemacht, es wird sich wieder Mal wieder die Spreu vom Weizen trennen, vermute ich."

"Mit der Sackkarre in die Ewigkeit" bereits verfügbar

In zehn Episoden erzählt Strunk die Geschichte der fiktiven Familie Voss. Alle auftretenden Figuren spricht das Studio-Braun-Mitglied selbst, so wie auch die Kurzhörspiele von ihm selbst geschrieben sind.

Heinz Strunks Familienaufstellung erscheint unregelmäßig übers Jahr verteilt zu Fest- und Feiertagen. Inhaltlich behandeln die kurzen Familienporträts das Zusammentreffen der Voss' zu den Feiertagen – und die damit einhergehenden Kleinstkatastrophen. Die erste Episode "Mit der Sackkarre in die Ewigkeit" ist bereits als Stream verfügbar. Um sie zu hören, ist ein Premium-Konto bei Spotify nötig.

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden