Ein Hauch von Pfälzer Tradition in hippem Gewand. (© Hatari Pfälzer Stube )

"Hatari Pfälzer Stube": Alles von Saumagen bis Seitan-Burger

Der eine möchte ein deftiges Stück Sauerfleisch, der andere einen veganen Burger? Dann geht in die Hatari Pfälzer Stube. Hier bekommt ihr in hippem Ambiente beides.

"Pfälzer Stube" hört sich reichlich bieder an. Das ist dieses Lokal nicht: Zwar erinnert die Inneneinrichtung durchaus an die schraddelige Gemütlichkeit süddeutscher Dorfgasthäuser, das Ganze ist aber in ein hippes, reduziertes Gewand gepackt.

Auch Vegetarier und Veganer werden auf der Karte fündig

Auch beim Essen wagt das Team den Spagat zwischen Tradition und urbaner Food-Kultur: Neben Pfälzer Spezialitäten wie Saumagen und süddeutschen Klassikern wie Kässpätzle, Obazda, Maultaschen, deftigem Braten und Schnitzel gibt es auch eine große Variation an Burgern und Flammkuchen. Obwohl die sonst recht schwere, fleischlastige süddeutsche Küche nicht unbedingt dafür bekannt ist, bekommt ihr hier sogar vegetarische und sogar vegane Gerichte. Zum Beispiel den Chili Burger mit geröstetem Seitan, spicy Chipotlebeans, Tomaten, roten Zwiebeln und Rucola oder einen Flammkuchen mit Sojarahm, Tomaten-Zwiebel-Salsa und Grünzeug.

Mit einer größeren Truppe lieber Plätze reservieren

Um das Essen genießen zu können, müsst ihr allerdings manchmal ein dickes Fell haben: Der Laden ist meist recht voll, zu Stoßzeiten solltet ihr also ein bisschen Geduld mitbringen oder – noch besser – vorher Plätze reservieren, gerade, wenn ihr mit einer größeren Truppe aufschlagen wollt. Der Lautstärkepegel ist dementsprechend. Auch der Service ist manchmal reichlich ruppig. Doch wer darüber hinwegsehen kann, bekommt zu einem fairen Preis eine ordentliche Portion Essen serviert. Wer nicht weiß, ob ein Saumagen dem eigenen Verdauungssystem zuträglich ist, kann sich immer für einen Burger entscheiden, denn die sind wirklich gut. Falls ihr keinen Platz bekommt, könnt ihr ein paar Meter weiter ins Café Maybach ziehen, wo Piranhas euren XXL-Burger begaffen. Oder euch in eine andere Filiale der Hatari Pfälzer Stube begeben: in die Schanze (Schanzenstr. 2-4), nach Ottensen (Eulenstr. 77) oder St. Pauli (Beim Grünen Jäger 21). Die kiekmo-Redaktion wünscht euch guten Appetit!

Wo: Hatari Pfälzer Stube (Eimsbüttel) – Eidelstedter Weg 1, 20355 Hamburg
Wann: Mo–Do 18-23.30 Uhr, Fr– So 17-23.30 Uhr
Mehr Infos findet ihr auf der Homepage der Hatari Pfälzer Stube.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an Deinem Hamburg.

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden