Beim Der.Die.Sein Markt im Unilever-Haus findet ihr zauberhafte Einzelstücke. (© Katharina Holdstein )

Handgemachte schöne Stücke: "Der.Die.Sein Markt" regelmäßig im Unilever-Haus

Wenn ihr euren Haushalt oder Kleiderschrank mit einigen handgemachten Unikaten aufpeppen wollt, seid ihr beim Der.Die.Sein Markt im Unilever-Haus an der richtigen Adresse. Wir verraten euch, warum.

Ach, hätten wir das Geld, die Zeit und Muße, uns mit Designerstücken einzudecken, täten es die meisten wohl. Doch Selbstgemachtes hat seinen Preis, und so fristen wir unser Dasein zwischen Klamotten von der Stange und Einrichtungsgeständen aus einem gewissen schwedischen Möbelhaus. Umso schöner ist es, wenn sich dazwischen das eine oder andere liebevoll handgefertigte, individuelle Teil befindet. Ein Lieblingsstück.

Jeden Sonntag ist Designmarkt

Finden könnt ihr so etwas beim Der.Die.Sein Markt, der jeden Sonntag im Unilever-Haus in der Hafencity stattfindet. Von 11 bis 18 Uhr bieten hier lokale Künstler und Hersteller Nützliches und Schönes aus ihrer Kreativwerkstatt an: Mode, Schmuck, Fotografie, Accessoires und vieles mehr. Jede Woche sind andere Anbieter vor Ort, es lohnt also, öfter mal vorbeizuschauen und nach Herzenslust zu stöbern. An ausgewählten Wochenenden werden die Türen sogar an zwei Tagen geöffnet, dann ist die Auswahl besonders groß. Die nächste Möglichkeit ist am 13./14. Oktober 2018.

Designer-Topflappen sehen in der Küche nicht nur dekorativ aus, sondern sind auch noch praktisch. (© Katharina Holdstein )

Handgefertigte Unikate: Schmuck, Mode, Accessoires und Kunst

Mit dabei ist hier zum Beispiel Claudia Dölling – Wild Side of Silver. Sie bietet ausgefallene, hochwertige Silberschmuck-Unikate an. Schmuck gibt’s ebenfalls bei B-Latitude, Dinary Jewels und Transformator. Oder sucht ihr etwas für die kahle Stelle an der Wand? Dann schaut euch mal bei Dennis Widdermann um. Er fertig aus Holz und Fotos stylische Teile im Shabby oder Vintage Style. Ihr sucht Klamotten, die nicht jeder hat? Geht mal bei LiebesLuderDESIGN vorbei. Für eure Kids findet ihr maritime Strampler bei ebbeundflut. Und für das Sofa oder die Kommode könnte ihr bei muggeligundmeer stöbern, denn hier gibt’s Deko und Lampen aus Treibholz sowie selbstgenähte Kissen und mehr aus maritimen Stoffen. Um nur ein paar zufällig ausgewählte Beispiele zu nennen.

Nach dem Shoppingbummel könnt ihr euch auf der Terrasse des angrenzenden Langnese-Café bei fabelhaftem Blick eine Kleinigkeit zu essen gönnen. Und wenn die Brut dann nicht mehr stillhalten will: ab auf den benachbarten Abenteuerspielplatz.

Info:
Wo: Unilever Haus, Am Strandkai 1, 20457 Hamburg
Wann: jeden Sonntag von 11-18 Uhr, an ausgewählten Wochenenden (z.B. 13.+14. Oktober 2018) auch samstags
Mehr Infos samt kompletter Ausstellerliste im Netz.

Wenn ihr euch für handgemachte Mode lokaler Designer interessiert, dann guckt auch mal hier: Top 5 Modelabels aus Hamburg, die ihr kennen solltet.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an Deinem Hamburg.

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo

kiekmo

gratis in Deinem Appstore:

kiekmo im AppStore laden kiekmo bei GooglePlay laden