Phillip Eggers )

5 Hochzeitsfotografen aus Hamburg, die ihren Job verstehen

Auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen aus Hamburg? Dann solltet ihr euch dringend an diese Jungs und Deerns wenden. Denn die wissen, wie man den schönsten Tag eures Lebens für immer festhält.

1. Zwei Hochzeitsfotografinnen sind besser als eine: Adieu Tristesse

Adieu Tristesse – das sind die beiden Hamburger Hochzeitsfotografinnen Lucja und Jenny. Ihr Ziel: Die großen wie kleinen Momente euer Feier so unaufdringlich wie möglich abzulichten. Die Fotografien, die dabei entstehen, haben einen wunderbar modernen Look und werden euch noch nach Jahren begeistern. Buchen könnt ihr die beiden entweder als Team oder einzeln, für eine Hochzeit in Hamburg oder wo ihr euch sonst trauen wollt.

2. Hochzeitsfotograf Matthias Endlich: Keiner für Inszenierungen

Matthias Endlich liebt es, Menschen durch die Fotografie ihre eigene Schönheit zu zeigen. Dafür will der Hochzeitsfotograf aus Hamburg nichts inszenieren. Er will das Leben selbst festhalten, nichts Verkleidetes, nichts Unechtes. Er spürt die besonderen Momente während eures Hochzeitstags auf, die es wert sind festgehalten zu werden – und an die ihr euch dank seiner Fotos für immer erinnern werdet.

3. Der trägt Liebe in sich: Phillip Eggers

„Menschen und Momente authentisch in Bildern festzuhalten ist so besonders, dass ich nicht mehr damit aufhören will. Ich darf viele besondere Menschen kennenlernen und an Momenten teilhaben, die sonst nur Eingeweihte sehen“, sagt Fotograf Phillip Eggers über sich und seine Arbeit. Eine Liebe, die man in jedem einzelnen seiner Fotos spürt. Der People- und Hochzeitsfotograf aus Hamburg hält mit seiner Kamera die schönsten Momente fest und kreiert Augenblicke für Bilder zum Verlieben. Wunderschön sind übrigens auch die Worte, die er auf seinen Social-Media-Kanälen zu seinen liebsten Hochzeitsfotos findet.

4. Kein gewöhnlicher Hamburger Hochzeitsfotograf: Hafenliebe

Björn von Hafenliebe ist alles andere als ein gewöhnlicher Hochzeitsfotograf. Seine Fotos stecken voller Emotionen und zeigen ehrliche Momentaufnahmen starker Partnerschaften auf Augenhöhe. Künstlerische Portraits vereinen sich in seinen Bildstrecken mit dokumentarischen Aufnahmen der Hochzeit. Je mehr ihr euch diesem tollen Hochzeitsfotografen öffnet, desto grandioser werden die Fotos eurer Feier werden. Besonders cool: Auf seiner Website macht sich Björn für die Ehe für alle und Feminismus stark.

5. Hochzeitsfotografie in Hamburg modern und ehrlich: Alina Atzler

Seit über einem Jahrzehnt hält Alina Atzler Hochzeiten mit ihrer Kamera fest. Was sie in dieser Zeit vor allem gelernt hat? Wie wichtig es ist, dass sich Hochzeitspaar und Hochzeitsfotograf mögen. Deshalb nehmt euch ein bisschen Zeit, um durch ihre Seite zu stöbern und findet heraus, ob ihre moderne und ehrliche Bildsprache zu euch passt. Falls ja, werdet ihr vom schönsten Tag eures Lebens Fotos bekommen, die euch auch in Jahrzehnten noch begeistern werden.

Mehr Tipps für eure Hochzeitsplanung in Hamburg?

Die angesagte Wedding-Planerin Nadine Metgenberg verrät euch ihre Tipps für die perfekte Hochzeit. Einer davon ist übrigens, dass ihr mit der Suche nach der richtigen Hochzeitslocation in Hamburg gar nicht früh genug anfangen könnt. Irgendwann braucht ihr dann sicher auch ein paar Tipps für den Konditor eures Vertrauens: Torten in Hamburg.

Die kiekmo-Redaktion wünscht euch eine grandiose Hochzeit!

Phillip Eggers )

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.