Unsplash / Martin Brechtl )

Hamburg saniert sein Abwassernetz: In Eimsbüttel bleibt's eng

Hamburg saniert Kanäle, um böse Überraschungen zu vermeiden. Auch im Eimsbütteler Untergrund wird derzeit viel gearbeitet – an der Bogenstraße hat das Verkehrsbehinderungen zur Folge.

Habt ihr euch auch schon gefragt, warum in Eimsbüttel so viel gebuddelt wird? Euer Abwasser ist schuld. Das fließt zum Teil durch uralte Rohre, die bis zu 175 Jahre auf dem Buckel haben. Bricht so ein Teil, kommt es gern mal zum Verkehrskollaps, weil wichtige Straßen gesperrt werden müssen. Darum investiert Hamburg Wasser Hunderte Millionen Euro in die Sanierung von Sielen unter der Stadt. In den kommenden Monaten wird auch im Eimsbütteler Untergrund gearbeitet.

Bogenstraße noch bis Ende Oktober Einbahnstraße

Bis voraussichtlich Ende Oktober werden in der Bogenstraße die Siele erneuert. Und zwar in offener Bauweise, was bedeutet, dass gegraben und gesperrt werden muss. Die Bogenstraße ist während der Arbeiten zwischen Schlankreye und Kaiser-Friedrich-Ufer stadtauswärts als Einbahnstraße eingerichtet. Die Einfahrten von der Bogenstraße in die Straßen Hohe Weide und Kaiser-Friedrich-Ufer sind laut Hamburg Wasser voll gesperrt.

Und die Bogenstraße ist nicht die einzige Baustelle, die Hamburg Wasser in Eimsbüttel am Start hat. Auch im Umfeld der Osterstraße und der Bismarckstraße kommt es zuweilen zu Verkehrsbehinderungen. Dort wird voraussichtlich bis Ende 2019 ein Siel erneuert. Weitere Baustellen gibt es aktuell unter anderem an der Fruchtallee und im Bereich Hellkamp/Lutterothstraße.

Hamburg baut: Hier wird auch noch gebuddelt

Ihr habt irgendwie den Überblick verloren, wenn es ums Thema Bauen und Wohnen geht? Kein Problem! In unserem Artikel "Hamburg baut" stellen wir euch alle Projekte vor, über die 2019 alle reden werden.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.