(© Shutterstock / Izida1991 )

Mit Baby durch Hamburg: 5 stressfreie Orte mit Kleinkind im Gepäck

Ihr habt Lust, die Großstadt mit Nachwuchs im Schlepptau zu erkunden? Kein Problem, denn mit Baby durch Hamburg macht richtig Spaß, wenn ihr die richtigen Orte kennt!

1. Mit Baby in Hamburg: Wie wär's mit Kino?

Einen Kinobesuch und kleine Kinder zu vereinbaren, kann ganz schön schwierig sein. Oder? Das Wonneproppenkino ist die perfekte Lösung: Einmal im Monat könnt ihr euch mit Baby in Hamburgs Metropolis Kino nachmittags einen Film anschauen. Das Licht bleibt leicht gedämmt an, die Lautstärke wird heruntergedreht und Wickelmöglichkeiten sind vorhanden. Außerdem seid ihr mit zahlreichen anderen Eltern und Babys in bester Gesellschaft.

Infos: Metropolis Kino, Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg

2. Latte Macchiato schlürfen im Kindercafé Ellippa

Im Herzen des wunderschönen Eppendorfs befindet sich das Café Ellippa, das sich ganz den Bedürfnissen von kleinen Kindern und ihren Begleitpersonen verschrieben hat. Hier könnt ihr in aller Ruhe die köstlichen Kuchen- und Kaffeespezialitäten genießen, während euer Spross auf dem Boden herumtobt oder die liebevoll eingerichtete Spielecke erkundet. Übrigens: Im Café Ellippa könnt ihr auch Räume für größere Gruppen mieten und mit euren Kindern Kurse besuchen.

Infos: Café Ellippa, Eppendorfer Baum 23, 20249 Hamburg; Mo–Fr 9.30 bis 18 Uhr, Sa 10 bis 18 Uhr

3. Hamburg mit Baby: Ab zum Konzert nach Billstedt

Dass Kleinkinder und Kultur sich nicht ausschließen müssen, zeigen die beliebten Babykonzerte in Hamburg-Billstedt. Regelmäßig könnt ihr hier im Kultur Palast den Klängen klassischer Musik lauschen und es euch dabei auf mitgebrachten Krabbeldecken auf dem Boden gemütlich machen. Besonders toll: Babys und Kinder zahlen keinen Eintritt!

Infos: Babykonzert, Kultur Palast Hamburg, Öjendorfer Weg 30a, 22119 Hamburg

4. Flanieren in Planten un Blomen

Nirgends lässt es sich so entspannt spazieren gehen wie in Planten un Blomen. Egal, ob bei schlechtem Wetter durch das warme Tropenhaus schlendert, oder bei gutem Wetter durch den japanischen Garten spaziert und am Spielplatz Bullerberge vorbeischaut. Der Spielplatz hat auch einen separaten Bereich für kleine Entdecker mit vielen Sitzgelegenheiten rundherum. Im ganzen Park findet ihr immer wieder ruhige Ecken mit Bänken, wo ihr stillen oder das Fläschchen geben könnt.

5. Mit Baby am Hamburger Elbstrand

Der Elbstrand Övelgönne/Neumühlen ist natürlich einer der beliebtesten Fleckchen in Hamburg, ganz besonders im Sommer. Und da die Kombination Strand und Kleinkinder hervorragend funktioniert, ist der Elbstrand auch für Eltern mit Babys und kleinen Kindern ein toller Tipp. Für Beschäftigung in Form von Sand und Schiffe-gucken ist gesorgt, mit der Strandperle und dem Ahoi Kiosk habt ihr außerdem Zugang zu kühlen Getränken, Kaffee, Eis und Kuchen.

Kinderfreundliche Restaurants in Hamburg

Mamis und Papis, aufgepasst! Hier findet ihr kinderfreundliche Restaurants in Hamburg, in denen die ganze Familie auf ihre Kosten kommt.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.