(© Shutterstock / Chendongshan )

Haustiere in Hamburg: In diesen Vierteln leben die meisten Hunde

Hund, Katze und Co. haben gute Karten in Hamburg: Aktuelle Umfragen von Statista und Mars Petcare zeigen, dass die Hanseaten große Tierfreunde sind. Viele wollen ein Haustier, viele haben eins – besonders in diesen Bezirken.

Durchschnittlich teilen vier von zehn Hamburgern ihr Heim mit einem vierbeinigen Begleiter. Das ergaben jüngst Studien und Umfragen von Statista und Mars Petcare. Bei den 18- bis 39-Jährigen gab sogar jeder Zweite an, bereits mit Waldi, Miezi und Co. zusammenzuleben. Und die Liebe zum Haustier geht sogar noch viel weiter: Rund zwei Drittel der tierlosen Hamburger malen sich eine Zukunft mit einem felligen Mitbewohner aus.

Viele Hunde in Bergedorf und Harburg

Die meisten bellenden Vierbeiner tummeln sich übrigens in Bergedorf. Knapp über die Hälfte aller Bewohner gibt an, einen Bello zu besitzen (55 Prozent). Und auch die Harburger zeigen sich besonders tierlieb: 48 Prozent der Südhamburger gehen regelmäßig Gassi mit ihrem Waldi. Aber auch die Bewohner in Hamburg-Nord sind wortwörtlich auf den Hund gekommen: 45 Prozent der Menschen dort halten jeden Tag eine Leine in der Hand. In dicht besiedelten Stadtgebieten reduziert sich die Zahl der Hundebesitzer auf rund ein Drittel aller Bewohner, so etwa in Eimsbüttel, Altona und Wandsbek.

Zu wenig Auslaufzonen in Hamburg?

Zwar wünschen sich viele Hamburger eine Zukunft mit Haustier, allerdings scheint dieser Traum für viele nicht realisierbar. Sie beklagen zu wenige Auslaufzonen für Hunde, zu viele Einschränkungen in öffentlichen Gebäuden oder in Büros. Zudem machen es lange Arbeitszeiten und eine eingeschränkte Reisefreiheit den berufstätigen Hanseaten schwer, einem Hund ein artgerechtes Leben zu bieten. Aber es muss ja auch nicht immer gleich ein Hund sein. Auch Katzen und pflegeleichte Nager sind als Haustiere beliebt. Und eines ist klar: Die Hamburger lieben sie alle und geben durchweg an, den Kontakt zu felligen Gefährten – auch in der Öffentlichkeit – als positiv zu empfinden.

Tierheime in Hamburg: Die wichtigsten Adressen

Ihr denkt schon länger darüber nach, euch ein Haustier zuzulegen? Dann schaut doch mal in einem von diesen Tierheimen in Hamburg vorbei und schenkt einem der süßen Vierbeiner ein neues Zuhause. Oder wenn ihr unsicher seid, macht ihr erst mal eine Probe-Gassirunde. Das geht ja auch.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.