(© Unsplash / Christoffer Engstrom )

Haarige Angelegenheit: Tolle Barber Shops in Hamburg

Vollbart, Schnauzer, Ziegenbärtchen – seit ein paar Jahren liegt die männliche Gesichtsbehaarung wieder voll im Trend. Seitdem ploppen in Hamburg an jeder Ecke Barbiers und Barber Shops auf. Wir verraten euch, die besten Adressen für Barber Shops in Hamburg.

1. Barber Shop in Hamburg: Herrengut Barbershop

Klassische Barbierskunst muss gelernt sein – die Barbiere von Herrengut auf St. Pauli haben das auf jeden Fall. Vom schüchternen Typen bis zum tattoowierten St. Paulianer sitzt hier eine bunte Mischung an Kunden auf den Barber-Sesseln. Wer anfängliche Berührungsängste hat, wird vom jungen Team vor Ort sofort herzlich empfangen. Und dann heißt es: Entspannen! Je nach Programm gibt's hier nämlich eine Gesichtsmassage und Heißkompresse dazu. Wer sich richtig verwöhnen will, kann sich bei Herrengut auch die Augenbrauen zupfen und die Fingernägel polieren lassen. St. Pauli ist nicht euer Kiez? Kein Problem! Seit einigen Monaten gibt's eine zweite Filiale in St. Georg.

Infos: Herrengut Barbershop, Detlev-Bremer-Straße 37, 20359 Hamburg; Mo–Fr 10 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 19 Uhr, Sa 9 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr

2. Geerbtes Talent: Phil's Barbershop

Die Kunst mit Schere und Rasierklinge hat Phil im Blut – schon sein Urgroßvater betrieb einen Herrensalon und hat diese Leidenschaft an die männlichen Nachfolger der Familie weitergegeben. Mit seinem Barber Shop will Phil den Herren der Schöpfung einen Rückzugsort bieten, an dem sie sich einmal richtig zurücklehnen können. Dazu gibt's einen kühlen Drink und kompetente Beratung vom Team. Egal ob Haar- oder Bartschnitt, schnurgeraden Konturen, Bartfärben oder Nassrasur – eure Gesichsbehaarung ist bei Phil und seinen Kollegen in besten Händen.

Infos: Phil's Barbershop, Kattrepelsbrücke 1, 20095 Hamburg; Mo–Fr 9.30 bis 19 Uhr, Sa 9 bis 16 Uhr

3. Dieser Barber Shop ist ein St. Paulianer Original: Salon Harry

Zeitreise gefällig? Dann ab in den Salon Harry! Der Barbier in der Davidstraße ist hier schon seit 1906 zuhause – so einige Kiez-Urgesteine und Hamburger Promis haben sich hier auf den Friseurstühlen niedergelassen. Die wohl berühmtesten Kunden: Die Beatles, die sich bei Harry 1961 ihre legendären Pilzfrisuren haben schneiden lassen. Inhaber Franz, der seit den 80ern dabei ist, hat das nicht mehr mitbekommen, zeigt aber gerne den vom Beatles-Manager signierten Stuhl, auf dem die Musiker damals ihren Allerwertesten platziert haben. Auch sonst transportieren euch holzvertäfelte Wände und große Glühbirnen zurück in die goldenen Zeiten des Hamburger Kiez. Nur Minipli will heute niemand mehr – eine ordentliche Nassrasur verpassen euch Franz und seine Frau Ute aber natürlich noch.

Infos: Salon Harry, Davidstraße 23, 20359 Hamburg; Di–Sa 9 bis 18.30 Uhr

4. Stilvoll entschleunigen: Das Barber House

Große Spiegel, hölzerne Apothekerregale, super bequeme Ledersessel und eine beeindruckende Jugendstildecke – im Barber House könnt ihr euch mit richtich viel Stil verwöhnen lassen. Die Location mitten im historischen Kontorhausviertel ist die Hamburger Filiale eines ursprünglich Münchner Barbiers und ist klassisch britischen Gentlemen Clubs nachempfunden. Heißt: Das Barber House ist ein Refugium für Männer mit Erholungsbedarf. Auf dem Programm stehen hier unter anderem geschnürte Pakete mit vielversprechenden Namen wie "Hemingway, "The Dude" oder "McQueen".

Infos: Barber House Hamburg, Hopfensack 6, 20457 Hamburg; Di 9 bis 19 Uhr, Mi–Fr 10 bis 19 Uhr, Sa 9 bis 16 Uhr

5. Noch ein toller Barber Shop in Hamburg: Beard and Shave

Vom Pop-Up zur festen Adresse: Tomy von Beard & Shave startete mit seinem eigenen Barber Shop in einer Ecke des Denham Stores in der City. Was eigenltich nur ein temporäres Konzept war, ist inzwischen ein integrierter Teil des Bekleidungsgeschäfts. Wer sich also nach der Rasur noch das passende Outfit zum neu gestylten Bart kaufen will, kann gleich durch den Laden schlendern. Das Team vor Ort stutzt, schneidet und rasiert mit flinken und kompetenten Fingern – Pluspunkt sind außerdem die sorgsam ausgewählte Produkte, die Tomy und sein Team an den Mann bringen. Sie haben sogar eine eigene Linie entwicklet: vegan, natürlich und in schicker, lichtundurchlässiger Verpackung.

Infos: Beard and Shave, bei Denham, Bleichenbrücke 10, 20354 Hamburg; Mi 10 bis 19 Uhr, Do–Sa 10 bis 18.30 Uhr

Wellness-Hotspots in der Hansestadt

Ihr seid gestresst? Müde? Am Ende? Dann hilft: Einmal tief durchatmen und sich selbst etwas gutes tun. Zum Beispiel mit einer Massage in Hamburg. Auch in Sachen Yoga hat Hamburg viel zu bieten – einmal Sonnengruß und schon ist der Stress verflogen.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.