Die Brüder Koral und Onur Elci sind Hamburgs "Kitchen Guerillas". (© Pro Ecuador )

"Guerilla Magdalena": Die Kitchen Guerilla kapert das Maria Magdalena

Ottensen darf sich auf ein Food-Event der Spitzenklasse freuen: Für einen Abend kapert Hamburgs berühmt-beliebte "Kitchen Guerilla" das Maria Magdalena am Spritzenplatz. Wir haben alle Infos für euch.

Jeder, der sich in Hamburg ein wenig für eine nachhaltige und unglaublich leckere Esskultur interessiert, ist wahrscheinlich schon einmal mit den Kitchen Guerilla aus Altona in Berührung gekommen. Am Abend des 23. Juli nisten sich die sympathischen Food-Verrückten rund um ihre Anführer Onur und Koral Elci im Maria Magdalena ein, um euch mit Speisen aus der südamerikanischen Küche zu begeistern. Viva la cocina latina!

Aus Ottensen wird Ecuador

Das Motto des Abends ist so einprägsam wie schmackhaft: "Kitchen Guerilla goes South America – once again!" Die Gastro-Profis verwandeln Ottensen in Ecuador, selbstverständlich im Guerilla-Style. Kulinarisch starten die Jungs mit bunten Mezze, servieren als Hauptgang ein ganzes Tier und runden alles mit einem karamell-süßen Schluss ab. Im Fokus des Menüs steht die abwechslungsreiche Kochkunst Südamerikas. Ergänzt wird sie à la Kitchen Guerilla mit einer Portion Inspiration aus Istanbul, Hamburg und allem, was dazwischen liegt. Für die trockenen Kehlen warten stilecht Tequila, Bier und Wein auf die Gäste.

Wann: Montag, 23. Juli, 19 Uhr
Wo: Maria Magdalena, Spritzenplatz 4
Tickets: Die limitierten Tickets kosten 69 Euro pro Person. Ihr könnt sie euch im Online-Vorverkauf sichern.

Wer ist die Kitchen Guerilla?

Die Kitchen Guerilla ist eine mobile Kocheinheit, bestehend aus Köchen, Gastronomen und Food-Konzeptionisten. Sie "kapert" fremde Restaurants oder ungewöhnliche Locations von Hamburg bis Istanbul und nimmt stets Abstand vom Überangebot. Sie reduziert ihre Küche auf das Wesentliche und konzentriert sich allein auf die Qualität der lokalen Produkte.

Das Ziel der Kitchen Guerilla ist es, das Kochen als Ursprung jeder Kultur wieder in den Mittelpunkt gesellschaftlichen Lebens zu rücken. Menschen sollen nicht nur genießen, sie sollen zusammenkommen und sich austauschen. So wie am 23. Juli im Maria Magdalena.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.