(© Shutterstock/Wildlife World )

Stellmoorer Tunneltal: Grüne Idylle in Rahlstedt

Die letzte Eiszeit hat das Stellmoorer Tunneltal in Rahlstedt geformt. Doch nicht nur diese geologische Besonderheit macht das Naturschutzgebiet so bedeutend. Archäologische Funde und auch die Flora und Fauna stechen heraus.

Neben den benachbarten und größeren Naturschutzgebieten Höltigbaum und Ahrensburger Tunneltal wird das Stellmoorer Tunneltal in Rahlstedt gerne mal übersehen. Dabei zählt es mit zu den ältesten Naturschutzgebieten in Hamburg. Denn das circa 217 Hektar große Gebiet hat den Status schon seit 1978 inne. Und das hat gleich mehrere Gründe. Zum einen hat hier die letzte Eiszeit das Gelände geformt. Durch die abtragende Wirkung der Schmelzwässer entstand unter dem Gletschereis ein sogenanntes Tunneltal – eine geologische Besonderheit. Zum anderen haben Forscher hier bedeutende archäologische Funde aus der Eisen- und Bronzezeit gemacht. Weitere Entdeckungen weisen darauf hin, dass in der Vergangenheit Rentierjäger ihr Sommerlager im heutigen Stellmoorer Tunneltal aufgeschlagen haben.

Stellmoorer Tunneltal: Vielfältige Flora und Fauna

Doch auch die ökologische Bedeutung des Naturschutzgebietes Stellmoorer Tunneltal ist nicht zu unterschätzen. Bachläufe, Wälder mit verschlungenen Bäumen, Feuchtbiotope, nährstoffarmer Trockenrasen und natürlich der idyllische Wandse-Stauteich sorgen dafür, dass sich hier eine vielfältige Flora und Fauna entwickelt hat. Feuchtigkeitsliebende Amphibien, Reptilien, Insekten und Vögel bevölkern das Stellmoorer Tunneltal. Der Kiebitz, die Bekassine und der Graureiher suchen auf den Wiesen ihre Nahrung. Außerdem sind dort einige gefährdete Libellenarten heimisch, die auf der roten Liste stehen. Auch unter Rahlstedtern erfreut sich das Naturschutzgebiet großer Beliebtheit als Freizeit- und Erholungsgebiet. Zu Pferd oder zu Fuß auf Wanderwegen könnt ihr das Stellmoorer Tunneltal erkunden und dabei die Landschaft besser kennenlernen.

Idyllische Ausflüge rund um Hamburg

Ihr braucht eine Auszeit vom hektischen Stadtleben und wollt mal wieder richtig durchatmen? Dann sind das Wendland und die Lüneburger Heide wunderbare Ausflugsziele, die ihr von Hamburg aus schnell erreichen könnt.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.