Einer der neuen Dozenten: "Die Sterne"-Sänger Frank Spilker. (© Axel Heimken )

Große Künstler als Dozenten: Hamburg bekommt moderne Musik-Uni

Wer schon immer nichts anderes als Musik machen wollte und das Ganze professionell, hat ab Oktober die Chance. Im neuen Music-College "BIMM" unterrichten Musiker-Größen praxisnah. Wer mehr erfahren möchte, kann sich am 28. April beim Open Day im Nochtspeicher schlau fragen.

"Learning by Doing" – ein Konzept, das nach wie vor äußerst wirksam ist. Vor allem in den Künsten braucht es: Übung, Übung, Übung – und einen guten Mentor. Nach diesem Prinzip hat das British and Irish Modern Music Institute (BIMM) bereits großartige Musiker wie The Kooks, Tom Odell oder George Ezra feingeschliffen.

Große Künstler geben ihr Wissen weiter

Auch Hamburgs Nachwuchs kann ab Oktober auf diese Weise von Profis und praxisnah seine musikalischen Fähigkeiten ausbilden. Im Bunker an der Feldstraße eröffnet das Music-College eine Dependance. Diese hat bereits einige Größen aus der Branche als Tutoren verpflichtet. Mit dabei sind unter anderem Tocotronic-Gitarrist Rick McPhail, Frank Spiller, seines Zeichens Sänger der Hamburger Indie-Band "Die Sterne" sowie Kettcar-Schlagzeuger Christian Hake. Die Künstler geben nicht nur ihr Können und Wissen weiter, sie haben auch ein großes Netzwerk im Rücken.

Wer Blut geleckt, aber noch ganz viele Fragen im Kopf hat, sollte am 28. April im Nochtspeicher vorbeischauen. Dort startet um 11.45 Uhr der Open Day mit einer Q&A-Session sowie Einzelgesprächen, in denen ihr die einzelnen Studienfächer näher kennenlernt könnt. Die Bewerbungsphase ist bereits angelaufen. Wer das Handwerk von Grund auf lernen und viele nützliche Tipps von Profis möchte, sollte auf jeden Fall am Open Day reinschnuppern.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.