(© Unsplash / Ben Amaral )

Große Küche im "Kleinen Speisesaal" in Winterhude

Der Kleine Speisesaal in Winterhude ist klein, das überrascht nicht. Wenn ihr aber einen Tisch ergattert, wird’s richtig lecker.

Der Kleine Speisesaal heißt Kleiner Speisesaal, weil er ein kleiner Speisesaal ist. So weit, so gut. Wir haben reserviert und zwei der rund 40 Plätze im Restaurant an der Dorotheenstraße in Winterhude ergattert. Und nehmen euch mit rein.

Kleiner Speisesaal: Stilvolles und gediegenes Ambiente

Der erste Eindruck? Stilvoll und gediegen. Alles am rechten Platz, die Tischdecken schneeweiß. Die Spiegel an den Wänden lassen den Raum wachsen. Hat ein bisschen was vom Ambiente eines französischen Bistros hier. Wir nehmen Platz, der Service ist schnell. Wir gönnen uns erstmal einen ausgedehnten Blick in die Karte. Die ist nicht zu ausufernd, was auf frische Küche schließen lässt.

Küche: Regional und saisonal

Und die als Vorspeise georderten Garnelen in Tempura gebacken mit Glasnudeln (11,90 Euro) bestätigen unsere Hoffnung. Bei den Hauptgängen kommen sowohl Fleisch-Liebhaber als auch Fisch-Fans auf ihre Kosten. Das Lachsfilet auf Fenchelrisotto (16,90 Euro) ist ebenso zu empfehlen wie der Rinderrücken mit lila Karotten (22,90 Euro). Das Küchenteam schwört auf regionale und saisonale Speisen, eingekauft wird etwa bei friesischen Bauern.

Wenn ihr es mit Teigwaren habt, seien euch die Tagliatelle mit Spitzen vom Rinderfilet (16,90 Euro) ans Herz gelegt. Spaghetti gibt’s im Kleinen Speisesaal gleich in mehreren Variationen. Hinterher noch Vanille-Mascarpone mit Himbeeren – und der Abend ist rund. Im Sommer könnt ihr vor dem Kleinen Speisesaal übrigens auch draußen sitzen. Dadurch gewinnt das Restaurant in Winterhude nochmal um die 40 Plätze. Reservieren solltet ihr trotzdem unbedingt.

Infos: Kleiner Speisesaal, Dorotheenstraße 33, 22301 Hamburg; Mo–Fr 12 bis 22 Uhr, Sa 16 bis 22.30 Uhr

Die besten Restaurants in Hamburg

Puh, bei so viel Gastro-Angeboten kann man ziemlich schnell den Überblick verlieren. Keine Panik, wir hätten da eine Idee: Werft doch mal einen Blick auf die 20 besten Restaurants in Hamburg, um euch für das nächste Dinner-Date inspirieren zu lassen.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.