Wie wär's mal mit einem Blankeneser Gin? (© khschroeder.com )

Heimatliebe: Die 5 schönsten Geschenke aus Hamburg

Souvenir gesucht? Probiert es doch mal mit einem originellen Geschenk aus Hamburg – vom Speicherstadt-Seesack über Geschirr bis hin zu Delikatessen.

1. Typisches Geschenk aus Hamburg: Der Seesack von Speicher & Consorten

Mehr geht nicht: Der Seesack ist das ultimative Geschenk, wenn ihr ein Hamburger Geschenk überreichen wollt. Hierbei handelt es sich um einen Jutesack, gefüllt mit allerlei feinen Dingen aus der Speicherstadt: Kaffee, Tee, Gewürze, Schoki. Es gibt diverse, auch preislich unterschiedliche Varianten. Der Kapitänssack beispielsweise enthält ein Pfund Speicherkaffee, Hamburger Fischgewürz, die "Leichte Brise" (Vollmilchschokolade mit Salz), Speicherstadt Tee und die Gewürzmischung Hafen Feuer. Kostenpunkt: 34,90 Euro.

Infos: Speicher & Consorten, Am Sandtorkai 1, 20457 Hamburg; Mo–Fr 9 bis 13 Uhr

2. Ahoi Marie: Maritimes in Blau-weiß

Anker, Fische, Moin und Wellen: Maritime Motive machen sich immer gut auf Geschenken aus Hamburg, die an unsere herrliche Heimatstadt erinnern sollen. Geschirr, Klamotten und Taschen im hanseatischen Look bekommt ihr in großer Auswahl bei Ahoi Marie im Bootshaus Hafen in der Neustadt – alles selbstverständlich stilvoll in blau-weiß.

Infos: Ahoi Marie, Bootshaus Hafen, Thielbek 3, 20355 Hambur; Do+Fr 11 bis 19 Uhr, Sa 11 bis 17 Uhr

3. Ein Hamburger Geschenk zum Anstoßen: Blankeneser Gin

Ein wunderbares Mitbringsel und Geschenk aus Hamburg ist der Blankeneser Gin. Den hat Sabina Pech selbst kreiiert – und zwar nicht nur das Getränk, sondern auch das Drumherum. Die Labels von Fine Blankeneser Goods mit derzeit insgesamt zwölf unterschiedlichen Hamburger oder Blankeneser Wahrzeichen wie die Elphi, das Deutsche Schauspielhaus oder das Schiffswrack Uwe hat sie selbst gezeichnet. Besonders schön: Auf der Rückseite des Aufkleber, also durch die Flasche wie durch eine Laterna Magica lesbar, steht die Geschichte des vorne Abgebildeten. Eine Flasche (0,5 Liter) kostet 35 Euro.

4. Kaffee und Craftbier: Edler Stoff als Geschenkidee aus Hamburg

In Notzeiten war Kaffee ein echtes Luxusgut. So ist es heutzutage glücklicherweise nicht mehr. Dennoch ist wirklich guter Kaffee aus Hamburg ein wunderbares Präsent. Röstereien gibt es mittlerweile diverse, von Elbgold über Carroux bis hin zur Speicherstadt Rösterei – um nur mal einige zu nennen. Letztere hat auch die Sorten "Hamburger Hafen" oder "Ebbe und Flut" im Angebot, das klingt doch nach einem herrlich hanseatischen Geschenk aus Hamburg, oder? Ergänzen könnt ihr euer Kaffee-Souvenir vielleicht noch durch eine Auswahl Craftbiere aus den besten Brauereien Hamburgs, zum Beispiel von Landgang, Wildwuchs oder Bunthaus.

5. Schöne Geschenke vom Hamburg Kontor: Garantiert made in der Hansestadt

Ach, hier müsst ihr einfach mal zum Stöbern vorbeikommen! Auf hundert Quadratmetern hält das Hamburg Kontor ein buntes Sammelsurium Hamburger Geschenke und Mitbringsel bereit. Von Kaffee, Tee und Schokolade über Geschirr bis hin zu Handtüchern, Buddelschiffen und anderer Deko, Klamotten, Bücher, Taschen und Spiele bis hin zu Schreibkram und Bildern. Haben wir etwas vergessen? Ach ja: Auf Wunsch werden euch hier auch ganze Präsentkorbe mit Hamburgensien zusammengestellt.

Infos: Hamburg Kontor, Bramfelder Chaussee 325, 22177 Hamburg; Mo–Fr 9.30 bis 18.30 Uhr, Sa 10 bis 14 Uhr

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.