(© Shutterstock/Evgeny Litvinov )

Genuss aus Fernost: 5 Asia-Restaurants in Rahlstedt

Ga Xao Xa Ot, Bun Ga Cha Gio und Bi Gang Xao Soi – zum Glück müsst ihr weder Chinesisch noch Thailändisch oder Vietnamesisch sprechen, um in den Genuss asiatischer Küche zu kommen. In Rahlstedt locken euch diese fünf Restaurants mit Sushi, knuspriger Ente, Reisbandnudeln – und deutscher Übersetzung auf der Speisekarte.

1. Asia Lam: Chinesisch, vietnamesisch und thailändisch genießen in Rahlstedt

Vegetarier aufgepasst: Bei Asia Lam in Rahlstedt werdet ihr nicht nur fündig, sondern habt sogar die Qual der kulinarischen Wahl. Denn das asiatische Restaurant in der Rahlstedter Bahnhofstraße ist spezialisiert auf vegetarische Gerichte à la Tofu mit Panaeng-Thai-Curry, Reisnudeln mit gebratener Tofupaste und Frühlingsrollen sowie Reisnudeln mit frischem Gemüse, Knoblauch und Basilikum. Dürfen Fleisch und Fisch gern auf dem Teller landen, müsst ihr euch nur noch für eine Geschmacksrichtung (zum Beispiel Erdnuss, Zitronengras, Ingwer oder Curry) entscheiden. Fällt euch das schwer, kommt einfach bald wieder und probiert auch den Rest.

Infos: Asia Lam, Rahlstedter Bahnhofstraße 41, 22143 Hamburg; Di–Sa 11.30 bis 22 Uhr, So 16 bis 22 Uhr

2. Asia Hoang: Multi-Cuisine für Asia-Fans

Megalecker, super schnell, freundlicher Service – alles, was den (Stamm-)Kunden bei Asia Hoang fehlt, lässt sich an zwei Fingern abzählen: ein Tagesgericht und eine Homepage. Kulinarisch und auch sonst könnt ihr euch hier also rundum wohlfühlen. In welche Geschmacksrichtung es für euch gehen soll, entscheidet ihr ganz nach Gusto: Chop Suey, Kokosmilchsuppe, Nasi Goreng, Tofu und Co. stehen hier jedenfalls in mehr Varianten auf der Karte, als ihr probieren könnt. Unsere Empfehlung – und die, vieler anderer: ist aber die originellst-betitelste Suppe im kulinarischen Asia-Kosmos: die Sauer-Scharf-Suppe.

Infos: Asia Hoang, Rahlstedter Bahnhofstraße 16, 22143 Hamburg; Mo–Sa 11.30 bis 21 Uhr, So 12.30 bis 21 Uhr

3. BUDAI: Chinesisch-mongolisches Restaurant

Ob chinesisches Mittags- oder chinesisch-mongolisches Abendbuffet, Gerichte à la carte oder auf Empfehlung: Das Budai in Rahlstedt verlässt garantiert keiner hungrig. Aber "satt" ist natürlich nicht der einzige Maßstab für das Restaurant-Team. Glücklich, weil das Bestellte so lecker war, und wehmütig, weil man leider schon satt ist, sind hier ebenfalls erwünscht. By the way: Im Budai wird nichts aufgewärmt, sondern ganz frisch auf Bestellung zubereitet. Das gilt für Sushi, Reis-, Nudel- und Fleischgerichte ebenso wie für Vorspeisen und Desserts. Jetzt müsst ihr euch nur noch entscheiden.

Infos: BUDAI, Schweriner Straße 25, 22143 Hamburg; Mo–Fr 11.30 bis 15 Uhr und 17.30 bis 23.30 Uhr, Sa+So 11.30 bis 23.30 Uhr

4. Mr. Wu: Speisen wie der Kaiser in China

Traditionelle chinesische Küche – keine Sorge, das bedeutet nicht, dass ihr Schweinebauch essen müsst und Schwalbennestersuppe auf der Speisekarte findet. Es bedeutet vielmehr: wohlfühlen, genießen und all das probieren, was wir mit Zutaten aus Deutschland einfach nicht so gut hinbekommen. Pikant marinierte Ente und süß-saure Soßen, die nach Urlaub schmecken, zum Beispiel. Tipp: Besucht das vielfältige All-you-can-eat-Mittagsbuffet bei Mr. Wu, nach dem ihr garantiert ins Fresskoma fallt.

Infos: Mr. Wu, Rahlstedter Straße 61, 22149 Hamburg; Mo–Sa 12 bis 16 Uhr und 17 bis 23 Uhr, So 12 bis 23 Uhr

5. asiahub in Rahlstedt: Von allem etwas

Chinesich, indisch, nepalesisch, Sushi: Im Restaurant Asiahub kumuliert die Bandbreite asiatischer Kochkunst auf wenigen Quadratmetern. Wenn ihr mit Freunden essen gehen wollt, euch vorher aber nicht auf eine Geschmacksrichtung einigen könnt, seid ihr hier also genau richtig. Denn sowohl Rohfisch-Liebhaber als auch Fans knusprig gebratener Ente und Veganer kommen auf ihre Kosten. Doch Vielfalt ist nur eines von vielen Qualitätsmerkmalen des Asiaten. Auf frische und hochwertige Zutaten, eine herzliche Bedienung und modernes Ambiente legt das Asiahub-Team ebenso großen Wert. Überzeugt euch selbst!

Infos: asiahub, Helmut-Steidl-Platz 3–5, 22143 Hamburg; täglich 11 bis 22 Uhr

Lieber Lust auf etwas deftiges? Schnitzel in Hamburg

Gerade nicht so Lust auf asiatisches Essen? Wie wäre es stattdessen mal wieder mit einem zarten Stück Fleisch, umhüllt von krosser gold-brauner Panade? Wir verraten euch die besten Adressen für Schnitzel in Hamburg.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.