(© Shutterstock / Rawpixel.com )

Gemeinsam in den Ring gegen Gewalt: Die Boxschool in Stellingen

Die Boxschool in Stellingen hat sich Gewaltprävention auf die Fahnen geschrieben. Damit das funktioniert, arbeitet der Verein nicht nur mit Kindern und Jugendlichen, sondern auch mit Schulen und Lehrern zusammen.

Kampfsport zu lernen, um ihn dann nicht benutzen zu müssen? Klingt vielleicht widersprüchlich, ist aber genau das Konzept der Boxschool in Stellingen. Schon seit 1990 gibt es den Verein für Gewaltprävention. Mit Boxkursen, Tagesschulungen und Schulprogrammen wird hier dafür gesorgt, dass Hamburgs Schüler lieber Worte statt Fäuste sprechen lassen.

Passt wie Faust auf Auge: Pädagogisches Boxen

Im Verein lernen Kinder mit Aggressionsproblemen einerseits, sich mit ihrer Umwelt und den Konfliktsituationen auseinanderzusetzen. Und zwar ohne gleich die Fäuste fliegen zu lassen. Auf der anderen Seite werden auch Kinder und Jugendliche, die sich sonst in der Opferrolle finden, gestärkt und für einen besseren Alltag fit gemacht. Alternative Handlungsstrategien lautet in beiden Fällen das Schlüsselwort.

Kinder und Jugendliche lernen in der Boxschool neben dem eigentlichen Boxen deshalb vor allem auch neue Denkmuster. Soziale Verhaltensweisen werden gezielt trainiert. Ein weiteres Ziel: Selbstbewusstsein und Wertschätzung der Kinder und Jugendlichen für sich selbst fördern. Nicht zu unterschätzende Faktoren, wenn man Gewalt vorbeugen möchte.

Tagesschulungen für Lehrer

Geübt wird in den Boxkursen und im Rahmen von Ganztagsbetreuungsangeboten. Inzwischen kooperiert die Boxschool bereits mit knapp 30 Schulen in Hamburg. Lehrer und schulische Fachkräfte können an Tagesfortbildungen teilnehmen. Hier lernen sie, wie sie sich in aggressiven Situationen richtig verhalten, sie entschärfen und Gewalt so aktiv vorbeugen.

Infos: Boxschool – Verein für Gewaltprävention e.V., Nieland 10, 22525 Hamburg

Sport und Spaß in Stellingen

Hier können sich eure Kids austoben: kiekmo zeigt euch die coolsten Orte für Kinder in Stellingen. Ihr wollt euch selbst mal richtig auspowern? Wie wäre es dann mit einem dieser Sportstudios in Stellingen und Bahrenfeld? Falls ihr lieber im Freien schwitzt, könnt ihr euch in einer dieser Outdoor-Sportarten in Hamburg versuchen.

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und eure Erfahrung zu verbessern sowie Marketing zu betreiben. Mehr Infos findet ihr in der Datenschutzerklärung.