(© Shutterstock/Iakov Filimonov )

Action in Harburg: Lasertag und NERF spielen in der "Live Arena"

Spielkinder aufgepasst! In der Live Arena in Harburg könnt ihr euch so richtig austoben. Denn zwischen leuchtenden Schwarzlichteffekten und Nebel tretet ihr beim Lasertag und NERF gegeneinander an.

In geduckter Haltung huscht ihr durch einen schummrigen Parcours voller Nebel. Schwarzlichteffekte erhellen den Weg. Ihr seid wachsam und geht hinter Hindernissen in Deckung. Dabei haltet ihr Ausschau nach euren Gegnern, um sie mit eurer "Waffe", dem sogenannten Phaser, im richtigen Moment zu erwischen. Natürlich nur mit einem Infrarot-Laserstrahl. Um alle Treffer und Punkte zu zählen, tragen die Spieler beim Lasertag Harburg in der Live Arena leichte Stirnbänder mit Sensoren. Nach dem Ende einer circa 15-minütigen Runde (ab 4,40 Euro, mindestens drei Runden pro Buchung) könnt ihr dann eure Ergebnisse im Detail ansehen.

Kein Lasertag-Fan? Schnappt euch den Nerf Blaster!

Wer eine Abwechslung zum Lasertag-Game sucht, kann sich auch mal beim Spiel mit einem Nerf Blaster versuchen. Dabei benutzt ihr kleine Schaumstoffprojektile als Munition. Während der Runden, die unterschiedliche Aufgaben mit sich bringen, tragt ihr Schutzbrillen. Das reicht euch immer noch nicht? Die rund 1.200 Quadratmeter große Eventlocation hält auch noch eine Lounge mit Karaokemaschine, eine Bar und einen Grillbereich für den Sommer bereit. Merkt euch das für den nächsten Junggesellenabschied und Geburtstag – oder schaut einfach nur mal so vorbei.

Infos: Live Arena Lasertag Harburg, Außenmühlenweg 10, 21073 Hamburg; Mo–So 8 bis 24 Uhr, Einlass nur mit vorheriger Buchung

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.