Unsplash / Edward Franklin )

5 Gastro-Neueröffnungen in Hamburg, die ihr im Januar testen solltet

Neues Jahr, neue Genusserlebnisse. Von Burger bis Labskaus – hier kommen 5 Neueröffnungen in Hamburg, die ihr unbedingt mal ausprobieren solltet.

1. TA Vegan House im Portugiesenviertel

Knackiges Gemüse, saftiger Tofu in hausgemachten Marinaden: Im TA Vegan House bekommt ihr bunte, vietnamesisch zubereitete Köstlichkeiten auf Pflanzenbasis. Kleine, kreative Tapas und Bowls, die perfekt zum Teilen und Probieren sind. Und das ganz ohne Tierleid.

Infos: TA Vegan House, Reimarusstraße 13, 20459 Hamburg; Mo 12 bis 22 Uhr, Di–Do 12 bis 22.30 Uhr, Fr 12 bis 23 Uhr, Sa+So 11.30 bis 23 Uhr

2. Lieberbrook Café & Weinbar in Iserbrook

Ein Bistrocafé für Iserbrook – das hat schon lange gefehlt. Jetzt gibt es eines, und zwar ein besonders nettes: das Lieberbrook. Tagsüber könnt ihr hier in den liebevoll eingerichteten Räumen oder draußen auf der Terrasse lecker Kaffee und Kuchen genießen, abends Flammkuchen oder Quiche zu einem Gläschen Wein. Fein.

Infos: Lieberbrook Café & Weinbar, Schenefelder Landstraße 95, 22589 Hamburg; Di–Sa 10 bis 21 Uhr, So 10 bis 18 Uhr

3. Hans im Glück in Harburg

Wo früher das Central war, ist nun Harburgs neuer Hotspot für Burgerfreunde: Die Kette Hans im Glück hat hier eine Filiale eröffnet. Im stylisch-entspannten Birkenwald-Ambiente könnt ihr jede Menge Buletten genießen: Die Auswahl an Burgern ist riesig, auch für Vegetarier und Veganer gibt es einiges. Und danach vielleicht noch ein Cocktail?

Infos: Hans im Glück Burgergrill & Bar, Moorstraße 1, 21073 Hamburg; So–Do 12 bis 23 Uhr, Fr+Sa 12 bis 0 Uhr

4. Café Molina in Kirchwerder

Es war einmal das Mühlencafé in der Riepenburger Mühle, einer lauschigen, historischen Kornwindmühle mitten in den Marsch- und Vierlanden. Seit 1. Dezember 2019 ist hier nun das Café Molina zuhause. Und nicht nur der Name, sondern auch alles andere ist neu: Claudia Streiber zaubert euch hier am Wochenende selbst gebackene Kuchen aus regionalen Produkten. Und Frühstück.

Infos: Café Molina, Kirchwerder Mühlendamm 75a, 21037 Hamburg; Fr–So 9 bis 18 Uhr, Frühstück bis 13 Uhr

5. Dorfschätzchen in Rissen

Rissen hat ein neues Dorfschätzchen. Nein, nein, kein flauschiges Pony im Streichelzoo! Ein neues Café-Bistro (ehemals "Kaffeeklatsch"), in dem euch Rosi und Nadine täglich frisch bekochen. Von Labskaus bis Curry, von Hühnersuppe bis Lasagne – die Auswahl ist bunt, auch für euch ist bestimmt etwas dabei. Morgens gibt es Frühstück, nachmittags auch Kuchen. Wer will, bekommt auch glutenfreie Kost.

Infos: Dorfschätzchen, Wedeler Landstraße 44, 22559 Hamburg; Mo–Fr 9 bis 18 Uhr, Sa 10 bis 17 Uhr, So 12 bis 17 Uhr

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.