Malte Metag )

Futur 2 Festival: Hamburgs grüne Musikparty

Ihr liebt Festivals, habt aber keine Lust auf Plastikmüll und Energieverschwendung? Dann schaut doch mal beim Futur 2 Festival in Entenwerder vorbei.

Coole Bands, leckeres Essen und gemeinsam mit euren Freunden unter freiem Himmel abfeiern: Festivals können so herrlich sein. Aber eben auch dreckig. Unmengen von Plastikmüll und sagenhafter Energieverbrauch für Licht und Sound verhageln jedem Besucher die Ökobilanz.

Hier wird der Strom sogar erstrampelt

Das muss nicht so sein, zeigt das Futur 2 Festival auf der Halbinsel Entenwerder. Bei dem wird sogar der Strom für die Bühnentechnik auf Fahrrädern erstrampelt. Das kommt gut an bei der Stadt Hamburg. Darum hat das Festival auch eine Zukunft. Im Mai 2019 gibt es die zweite Auflage. Und für die sind schon erste Bands bestätigt: Alex Stolze, Aparde und Komfortrauschen sind am Start. Weitere Künstler folgen. Es werden circa 5.000 Besucher erwartet. Die Gastronomie ist auch diesmal angehalten, auf Plastik zu verzichten.

Nur 30 Gramm Müll pro Besucher

Die Hamburger Umweltbehörde hat mal nachgerechnet: Bei der Festivalpremiere 2018 wurden nur 30 Gramm Müll pro Besucher gesammelt. Auch die Energiebilanz kann sich sehen lassen: 74 Kilowattstunden wurden aus Solarenergie gewonnen. Vier Kilowattstunden sogar aus Muskelkraft, weil Festivalbesucher in die Pedale traten. Eine Ökobilanz wie eine größere private Grillparty, heißt es aus der Behörde. Möglich sei das, wegen eines innovativen Festivalkonzepts gewesen, das Energieautarkie und Nachhaltigkeit in den Vordergrund stellte.

Nach 22 Uhr kommt die Musik aus Kopfhörern

Umweltsenator Jens Kerstan ist begeistert und sagt: "Mit dem Festival im Elbpark Entenwerder haben wir bewiesen, dass Feiern, Spaß, gute Musik und Klimaschutz zusammenpassen."

Falko Droßmann, zuständiger Bezirksamtsleiter in Hamburg Mitte, hebt die Einbindung der Anwohner hervor. "Der Veranstalter hat sich vorbildlich verhalten und somit für eine hohe Akzeptanz in Rothenburgsort gesorgt." Der Elbpark hat sich also zu einer beliebten Eventlocation in Hamburg gemausert. Dazu gehört übrigens auch, dass um 22 Uhr die Boxen stumm sind. Getanzt wird weiter – mit Kopfhörern auf den Ohren.

Was: Futur 2 Festival
Wann: 25. Mai 2019, Bühnenprogramm 12 bis 22 Uhr, danach Kopfhörer
Wo: Elbpark Entenwerder, Entenwerder 1, 20539 Hamburg
Wie viel: freier Eintritt

Melde dich für unsere kostenlose Zusammenfassung aller News aus deinem Viertel an. Jede Woche neu.

Jetzt kostenlos anmelden

Weitere Artikel aus deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.