Witterung )

Futtern im November: Hamburgs beste Food-Events!

Die Temperaturen sinken gefühlt minütlich. Was dagegen hilft, ist klar: Winterspeck. Wer sich einen wahren Foodie nennt, trotzt im November Wind und Schlecht-Wetter-Laune und verpasst keins dieser Events, die auf jeden Fall für ein paar Extra-Pfunde auf der Waage sorgen dürften.

6.11.: Trefft auf "Salt & Silver" im "Google Pixel Studio"

"Salt & Silver" – das sind Jo und Cozy. Zwei Freunde, die 2014 Hamburg und ihre Jobs in der Werbebranche hinter sich ließen und ein Jahr lang durch Lateinamerika reisten. Inspiriert von den Ländern, Menschen und ihrer Küche kreierten sie ein Kochbuch und einen Dokumentarfilm. Wieder zurück, kochten sie sich – kitschig, aber wahr – in die Herzen der Hanseaten und eröffneten ein Restaurant mit mexikanisch-peruanischer Küche und Blick auf die Elbe: die "Salt & Silver Zentrale". Im "Google Pixel Studio", in dem ihr zurzeit das neue Google Pixel 3 testen und täglich spannende Menschen kennenlernen könnt, trefft ihr am 6. November beim Meet & Greet auf Jo und Cozy. Anschließend stellen euch die beiden ihr neues Buch vor und zeigen euch, wie ihr die beste Guacamole unter der Sonne zaubert. Kommt einfach vorbei und lasst euch inspirieren!

Wann? Dienstag, 6. November | Meet & Greet: 16 bis 17 Uhr | Talk, Buchpräsentation & Guacamole: 17 bis 19.30 Uhr
Wo? Google Pixel Studio, Große Bleichen 34, 20354 Hamburg
Wie viel? Eintritt frei

Salt & Silver )

8.11.: Schlemmt bei der "Witterung Werkstatt" in Wilhelmsburg

"Witterung“ beschreibt sich selbst als Event-Reihe, bei der es um "ganzheitliches Entdecken, Ernten, Zubereiten und Genießen echter Lebensmittel geht" und darum, die Produzenten hinter einem Produkt kennenzulernen. Damit soll das Bewusstsein bei Konsumenten für sinnvoll hergestellte Lebensmittel gestärkt werden. Bei der "Witterung Werktstatt" am Donnerstag, 8. November, dreht sich alles um das Thema Wein. Die Winzer Alexander Gysler vom "Weingut Gysler" aus Alzey, Rheinhessen, sowie Herbert Zillinger vom "Weingut Zillinger" im Weinviertel, Österreich, zeigen euch, was ihre guten Tropfen drauf haben. Ganz nebenbei erklären sie euch dann noch, was eigentlich biodynamische Weine sind und was in Zukunft weintechnisch so geht. Zu futtern gibt’s Bodenständiges, aber Gutes: Brot, Käse und Wurst schaffen Grundlage für die vielen Gläser Traubensaft deluxe. Wir wünschen euch einen wunderbar weinseligen Abend!

Wann? Donnerstag, 8. November 2018 | 19 bis 22 Uhr
Wo? Wasserwerk, Kurdamm 24, 21107 Hamburg
Wie viel? 55 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also schnappt euch lieber rechtzeitig online ein Ticket.

Witterung )

10.11.: Entdeckt die dunkle Seite des Bieres beim "Winter Beer Day"

Unter dem Motto "Wir trinken uns den Winter schön" lässt das "Braugasthaus Altes Mädchen" am 10. November reichlich Bier ankarren. Denn dann reisen 24 Craft-Beer-Brauereien aus Deutschland und Europa zum "Winter Beer Day" in den Schanzenhöfen an. Mit im Gepäck: über 140 verschiedene Craft Biere. Die Biere werden, wie üblich zu dieser Jahreszeit, samtig-malzig, dunkel und extra üppig von den Brauern eingeschenkt. Cremige Porter, Stouts und Winterales können Gäste an wärmenden Feuerkörben genießen und nebenbei Gespräche mit alten und neuen Lieblings-Brauern führen. Aus Hamburg sind in diesem Jahr unter anderem die benachbarte "Ratsherrn Brauerei", die Wilhelmsburger Brauerei "elbPaul" und die ebenfalls auf der Elbinsel ansäßige Bio-Brauerei "Wildwuchs" am Start.

Wann? Samstag, 10. November 2018 | 12 bis 23 Uhr
Wo? Braugasthaus Altes Mädchen, Lagerstraße 28b, 20357 Hamburg
Wie viel? Der Eintritt beträgt 5 Euro. Tastinggläser gibt es gegen Pfand. Die Preise pro Bier liegen zwischen 1 Euro (0,1 l) und 3 Euro (0,3 l).

Henning Angerer )

10.11.: Genießt ein Nose-to-tail-Menü bei der "Schweinerei" in der "Bullerei"

Nur einen Steinwurf vom "Winter Beer Day" entfernt könnt ihr am Abend des 10. November ein ganz besonderes Menü genießen. Die Azubis der "Bullerei"-Küchen-Crew eröffnen neben Tim Mälzers Kultladen für einen Abend ein Pop-up Restaurant. Und auf eins könnt ihr euch schon jetzt verlassen: Das wird eine ziemliche Schweinerei! Denn die Jung-Köche wollen für dieses Event viele verschiedene Stücke eines Bio-Turopolje-Schweins verkochen und ihren Gästen zeigen, dass ein Tier aus mehr als nur Filet besteht. "Nose to tail" auf hohem Niveau ist hier angesagt. Noch nie probiert? Dann wird’s höchste Zeit!

Wann? Samstag, 10. November 2018 | 18 bis 23 Uhr
Wo? Bullerei | Lagerstraße 34b, 20357 Hamburg
Wie viel? Das 8-Gänge-Menü inklusive Weinbegleitung gibt es für 99 Euro. Die Plätze sind begrenzt. Falls ihr dabei sein wollt, schreibt eine Mail mit eurem Namen, eurer Telefonnummer und mit der Info, mit wie vielen Leuten ihr kommen möchtet.

17.11. + 18.11.: Erlebt Deutschlands größtes Food Festival "eat & Style"

Das größte Food-Festival Deutschlands ist wieder auf Tour und macht am 17. und 18. November auch wieder Halt in unserem schönen Hamburg. Im Schuppen 52 könnt ihr an diesem Wochenende die neuesten Food-Trends sehen, riechen und probieren – an den vielen verschiedenen Marktständen oder in den Workshops, die vor Ort angeboten werden. Wer sich in neue Produkte und Lebensmittel verliebt, kann sie übrigens auch käuflich dort erwerben und im Jutebeutel mit nach Hause nehmen, um sie dort stolz zu präsentieren oder schon heimlich auf dem Rückweg zu vernaschen. Frohes Futtern!

Wann? Samstag + Sonntag, 17. + 18. November 2018 | Sa: 11 bis 21 Uhr | So: 11 bis 18 Uhr
Wo? Schuppen 52, Australiastraße 52 A, 20457 Hamburg
Wie viel? Tickets gibt es im Online-Vorverkauf ab 14 Euro.

Klaus Knuffmann )

25.11.: Bringt euch nachhaltig in Weihnachtsstimmung beim "Power to the Bauer Winterbasar"

Das nachhaltige Food-Festival "Power to the Bauer" von "Frischepost" geht in die dritte Runde – dieses Mal mit hopfiger Verstärkung. Denn der "Frischepost"-Markt findet bei "Ratsherrn" in den Schanzenhöfen statt. Stöbert euch durch das große Frischepost-Sortiment voller regionaler und nachhaltiger Produkte. Und nachdem ihr hier praktisch für all eure Lieben das passende Geschenk gefunden habt, könnt ihr anschließend ganz entspannt winterliche Biere von "Ratsherrn", guten Kaffee von "eblgold", heißen Glühwein und frische Apfelwaffeln genießen.

Wann? Sonntag, 25. November 2018 | 12 bis 18 Uhr
Wo? Ratsherrn, Lagerstraße 30a, 20357 Hamburg
Wie viel? Eintritt frei

Franziska Evers )

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.