Unsplash/ Andy Hall )

Fußball-Wissen gefragt: Kneipenquiz im "Galopper des Jahres"

Hamburger Fußball-Fans aufgepasst: Im "Galopper des Jahres" könnt ihr beim Kneipenquiz euer Fußball-Wissen unter Beweis stellen.

Ihr wisst genau, wie viele Strohhalme auf dem Rasen des Millerntor-Stadions wachsen? Ihr kennt sämtliche Bundesliga-Ergebnisse des vergangenen Jahrzehnts auswendig? Dann streicht euch den 17. September rot im Kalender an: In der inzwischen sechsten Kneipenquiz-Ausgabe des Jahres könnt ihr euer geballtes Fußballwissen beim Kneipenquiz im Galopper des Jahres unter Beweis stellen.

Gutes Bier und gute Gesellschaft

Viele der Teilnehmer kommen regelmäßig zur Veranstaltung – und knobeln um den Titel des Jahreschampions. Alle Ergebnisse werden also feinsäuberlich in eine Exceltabelle eingetragen. Auch, wenn ihr hierfür dieses Jahr ein bisschen zu spät dran seid, lohnt sich die Teilnahme trotzdem. Denn natürlich bekommen auch die Tagessieger einen Preis. Und wer bei der Schätzfrage zum Aufwärmen am besten tippt, bekommt als Belohnung einen Schnaps.

2010 starteten die Freunde Henning und Sven das Kneipenquiz, 2015 kam David dazu. Seitdem findet die Veranstaltung regelmäßig im Galopper des Jahres statt. In der Kneipe, die unten im Haus 73 zuhause ist, gibt es für rauchende Köpfe auch die passende Erfrischung. In der Pause zwischen den drei Quizrunden schenkt euch das Team des Galoppers Bier von kleinen Kreativbrauereien und traditionsbewussten Brauhäusern aus. Euer Team könnt ihr entweder schon vorher mobilisieren – oder euch ganz einfach mit anderen Besuchern vor Ort zusammenschließen. Und weil hier natürlich alle begeisterte Fußball-Fans sind, versuchen Henning, Sven und David bei der Planung alle Bundesligatermine weit zu umschiffen. Ausreden gibt es also keine mehr!

Wo? Galopper des Jahres, Schulterblatt 73
Wann? 17. September, 20 bis 23 Uhr

Action in Altona: Kneipenquiz und Kartenspiel

So ein entspannter Bar-Abend ist ja schön und gut. Aber manchmal braucht es einfach ein bisschen mehr Action. Einige andere Bars in Altona bieten euch dafür ein regelmäßiges Programm: So könnt ihr beispielsweise im Aalhaus regelmäßig am Doppelbock-Tunier teilnehmen oder im hauseigenen Pubquiz die Gehirnzellen anschmeißen. Und auch im Café Koppheister gibt es ein Kneipenquiz sowie zahlreiche Kunstausstellungen oder Lesungen.

Melde Dich für unseren Newsletter an und sei immer ganz nah dran an deinem Hamburg

Jetzt anmelden

Weitere Artikel aus Deinem Viertel

kiekmo verbindet Hamburger mit Ihrer Stadt, Ihrem Viertel, Ihren Nachbarn.

Suche und biete, was du brauchst oder kannst, entdecke ständig Neues und nutze die kostenlosen Schließfächer der Haspa-Filialen in deiner Nähe.